Sind Sie auch vom Dieselskandal betroffen?

Wir setzen Ihr Recht durch und holen Ihr gutes Geld zurück!
Bereits über 5.000 Inhaber von Dieselfahrzeugen vertrauen uns.

» Kostenlose Erstberatung » Gewonnene Verfahren

Welche Fahrzeuge sind vom VW-Dieselskandal betroffen?Überblick aktueller Abgasskandal-Fahrzeuge und Rückrufe von Volkswagen

Der September 2015 brachte eine tiefe Zäsur in der Geschichte der Volkswagen AG. In diesem Herbst wurde in den USA bekannt, dass VW die Abgaswerte bei Fahrzeugen mit dem Dieselmotor des Typs EA189 manipuliert hat. Der Abgasskandal oder Dieselskandal war geboren.

Durch die Abgasmanipulationen hatte die Volkswagen AG dafür gesorgt, dass die Grenzwerte für den Stickoxid-Ausstoß auf dem Prüfstand zwar eingehalten wurden, der Schadstoffausstoß im realen Straßenverkehr aber deutlich höher war. Da der Motorentyp EA189 in zahlreichen Modellen von VW, aber auch in Fahrzeugen der Tochterfirmen Audi, Skoda und Seat verwendet wurde, erreichte der Abgasskandal ein ungeheures Ausmaß. Weltweit waren rund 11 Millionen Fahrzeuge von den Abgasmanipulationen betroffen. Davon etwa 2,6 Millionen Fahrzeuge in Deutschland.

Inzwischen sind Abgasmanipulationen ebenfalls an dieselmotorisierten Fahrzeugmodellen mit dem VW-Nachfolgemotor des Typs EA288 sowohl von Sachverständigen als auch von Gerichten verbindlich festgestellt worden. Dasselbe gilt auch für den V6-Dieselmotor des Typs EA897 und den V8-Dieselmotor des Typs EA898, die von der Audi AG entwickelt wurden und dort produziert werden.

Die Volkswagen AG musste die Abgasmanipulationen in den USA schließlich eingestehen. Was folgte, ist bekannt: Während der VW-Konzern die Käufer in den Vereinigten Staaten entschädigen musste, sollen deutsche VW-Kunden mit einem Software-Update abgespeist werden. Rechtsanwalt Dr. Gerrit W. Hartung: „Die geschädigten deutschen Verbraucher sind keine Kunden zweiter Klasse. Dementsprechend müssen sie sich nicht mit einem einfachen Update, das zudem noch ungewisse Folgen für den Motor hat, begnügen. Sie können ihre Rechte auf Schadensersatz gegen Händler und Hersteller geltend machen! Dasselbe gilt für Unternehmen, die manipulierte VW-Dieselfahrzeuge erworben haben“.

Inzwischen liegen zahlreiche Urteile vor, die bestätigen, dass sich VW durch die Abgasmanipulationen wegen vorsätzlicher sittenwidriger Schädigung bzw. wegen Betruges schadensersatzpflichtig gemacht hat. Auch fast alle Oberlandesgerichte haben diese Sichtweise inzwischen durch gerichtliche Entscheidungen bestätigt. Schadensersatzansprüche gegen VW können nach wie vor erfolgreich geltend gemacht werden.

Betroffen vom VW-Abgasskandal sind folgende Modelle der Baujahre 2008 bis 2015:

  • VW Amarok
  • VW Beetle
  • VW Caddy
  • VW CC
  • VW Eos
  • VW Golf VI
  • VW Jetta
  • VW Passat VII
  • VW Polo
  • VW Scirocco
  • VW Sharan
  • VW Tiguan I
  • VW Touran
  • VW Transporter

In den Blickpunkt geriet außerdem auch immer mehr die Audi AG, welche die V6-3,0-Liter-, V8-4,0-Liter- und V8-4,2-Liter-Dieselmotoren herstellt. Bei dem V6-Motor handelt es sich um den Motorentyp EA897, während der V8-Motor die Bezeichnung EA898 trägt. Diese Motorentypen kommen nicht nur in verschiedenen Audi-Modellen, sondern z.B. auch beim VW Touareg, Porsche Panamera, Porsche Cayenne und Porsche Macan zum Einsatz. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat zwischenzeitlich nicht nur einen verpflichtenden Rückruf für diverse Audi-Modelle aufgrund einer unzulässigen Abschalteinrichtung bei der Abgasreinigung angeordnet, sondern z.B. auch für den VW Touareg oder den Porsche Macan bzw. Cayenne. Auch in diesen Fällen liegen inzwischen zahlreiche Urteile vor, in denen die Gerichte den betroffenen geschädigten Käufern von Dieselfahrzeugen aufgrund der unzulässigen Abschalteinrichtungen immer wieder Schadensersatz zugesprochen haben.

Wegen den verwendeten unzulässigen Abschalteinrichtungen hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig gegen die Volkswagen AG bereits im Juni 2018 einen Bußgeldbescheid erlassen. Der VW-Konzern hat eine Strafe in Höhe von einer Milliarde Euro aufzubringen. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat festgestellt, dass es zu „Aufsichtspflichtverletzungen in der Abteilung Aggregate-Entwicklung im Zusammenhang mit der Fahrzeugprüfung“ gekommen ist. Die Geldbuße setzt sich aus dem gesetzlichen Höchstmaß einer Ahndung in Höhe von fünf Millionen Euro und einer Abschöpfung wirtschaftlicher Vorteile in Höhe von 995 Millionen Euro zusammen. Die Volkswagen AG legte gegen die Geldbuße kein Rechtsmittel ein. „Volkswagen bekennt sich damit zu seiner Verantwortung für die Dieselkrise und sieht darin einen weiteren wesentlichen Schritt zu ihrer Bewältigung“, hieß es in der betreffenden VW-Pressemitteilung.

Weitere Urteile und Meldungenzum Volkswagen-Abgasskandal

Noch mehr Chancen für Geschädigte im Dieselabgasskandal?20. Oktober 2021

Noch mehr Chancen für Geschädigte im Dieselabgasskandal?

Es ist jetzt sechs Jahre her, dass die Volkswagen AG Manipulationen bei Dieselfahrzeugen zugegeben hat. Seither ist der Dieselabgasskandal im…

Mehr lesen
EU-Kommission schaltet sich im Volkswagen-Dieselksandal ein!15. Oktober 2021

EU-Kommission schaltet sich im Volkswagen-Dieselksandal ein!

Es ist kaum wenige Wochen her, als der Generalanwalt Athanasios Rantos am Europäischen Gerichtshof für einen Paukenschlag im Dieselabgasskandal der…

Mehr lesen
VW Golf GTD Variant mit vier Zylindern im Fokus des Dieselskandals!12. Oktober 2021

VW Golf GTD Variant mit vier Zylindern im Fokus des Dieselskandals!

Das Landgericht Münster hat mit einem Hinweisbeschluss (Az.: 011 O 13/21) im Dieselgate 2.0 für neue Bewegung gesorgt. Das Kraftfahrt-Bundesamt…

Mehr lesen
Millionen von Autokrediten können laut EuGH sogar auch noch rückwirkend widerrufen werden!4. Oktober 2021

Millionen von Autokrediten können laut EuGH sogar auch noch rückwirkend widerrufen werden!

Es ist ein gigantischer Paukenschlag im darlehensrechtlichen Verbraucherschutzrecht. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat mit seinem Urteil vom 9. September 2021,…

Mehr lesen
EuGH im Dieselskandal: Thermofenster der Volkswagen AG ist unzulässig27. September 2021

EuGH im Dieselskandal: Thermofenster der Volkswagen AG ist unzulässig

Nachdem die Volkswagen AG lange versucht hat, geschädigte Verbraucher im Dieselabgasskandal durch fragwürdige Argumente von Betrugshaftungsklagen abzuhalten und sich vor…

Mehr lesen
Es wird für Martin Winterkorn wegen falscher uneidlicher Aussage immer ungemütlicher23. September 2021

Es wird für Martin Winterkorn wegen falscher uneidlicher Aussage immer ungemütlicher

Es ist ein weiterer Paukenschlag im Dieselabgasskandal der Volkswagen AG. Das Landgericht Braunschweig hat eine weitere Anklage gegen den ehemaligen…

Mehr lesen
Neues Urteil im VW-Dieselgate 1.0 – der Abgasskandal zum EA189 ist längst noch nicht vorbei!22. September 2021

Neues Urteil im VW-Dieselgate 1.0 – der Abgasskandal zum EA189 ist längst noch nicht vorbei!

Wer meint, Dieselgate 1.0, also die Manipulationen der Volkswagen AG an dem Vierzylinder-Dieselmotor EA189, hätte sich aufgrund Alters erledigt, sieht…

Mehr lesen
Schadenersatz von früherem Topmanager Martin Winterkorn im Volkswagen Abgasskandal?17. September 2021

Schadenersatz von früherem Topmanager Martin Winterkorn im Volkswagen Abgasskandal?

Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Volkswagen AG Martin Winterkorn muss sich wegen des Abgasskandals vor einem Strafgericht in einem öffentlichen Verfahren…

Mehr lesen
Volkswagen-Abgasskandal Erneut Schadenersatz für Bulli T6 mit Vierzylinder-Dieselmotor EA2888. September 2021

Volkswagen-Abgasskandal Erneut Schadenersatz für Bulli T6 mit Vierzylinder-Dieselmotor EA288

Es ist immer wieder der sogenannte Bulli der Volkswagen AG, der im Fokus des Abgasskandals steht. Jetzt hat das Landgericht…

Mehr lesen
Interessantes Schadenersatzurteil gegen die Volkswagen AG um Vierzylinder-Dieselmotor EA2887. September 2021

Interessantes Schadenersatzurteil gegen die Volkswagen AG um Vierzylinder-Dieselmotor EA288

Mit Urteil des Landgerichts Stuttgart (Urteil vom 20.05.2021, Az.: 20 O 553/20) muss die Volkswagen AG im Dieselabgasskandal Schadenersatz in…

Mehr lesen
BGH positioniert sich im VW-Dieselskandal in Richtung von Wertminderungsansprüchen!6. September 2021

BGH positioniert sich im VW-Dieselskandal in Richtung von Wertminderungsansprüchen!

Der Bundesgerichtshof hat sich einmal mehr im Dieselabgasskandal der Volkswagen AG geäußert und das zweitinstanzliche Urteil des Oberlandesgerichts Stuttgart (Urteil…

Mehr lesen
Dieselskandal rum um 2.0 TDI vom Typ EA288: Wieder Urteil auf Schadendsersatz gegen die Volkswagen AG!2. September 2021

Dieselskandal rum um 2.0 TDI vom Typ EA288: Wieder Urteil auf Schadendsersatz gegen die Volkswagen AG!

Es ist ein interessantes Urteil im Dieselabgasskandal der Volkswagen AG. Denn das Landgericht Münster hat die Volkswagen AG nun für…

Mehr lesen
Justizministerium Baden-Württemberg sorgt sich wegen des Abgassskandals vor Massenklagen1. September 2021

Justizministerium Baden-Württemberg sorgt sich wegen des Abgassskandals vor Massenklagen

Die Musterfeststellungsklage ist eine zivilrechtliche Verbandsklage, die mit dem Gesetz zur Einführung einer zivilprozessualen Musterfeststellungsklage mit Wirkung zum 1. November…

Mehr lesen
VW-Dieselgate 2.0: LG Hamburg verurteilt die Volkswagen AG wegen EA28831. August 2021

VW-Dieselgate 2.0: LG Hamburg verurteilt die Volkswagen AG wegen EA288

Mit einem weiteren Urteil hat das Landgericht Hamburg gezeigt, dass der Dieselskandal für die Volkswagen AG nicht beendet ist. Dieselgate…

Mehr lesen
Volkswagen – Dieselskandal bezieht sich auch auf 2.0 TDI (Typ EA189) in einem Audi!26. August 2021

Volkswagen – Dieselskandal bezieht sich auch auf 2.0 TDI (Typ EA189) in einem Audi!

Der Vierzylinder-Dieselmotor EA189 der Volkswagen AG hat seinerzeit des Dieselabgasskandal ausgelöst. Der Motor wird zwar seit langem nicht mehr verbaut,…

Mehr lesen
Dieselgate 2.0: Erneutes verbraucherfreundliches Urteil zum EA288 gegen Volkswagen AG!24. August 2021

Dieselgate 2.0: Erneutes verbraucherfreundliches Urteil zum EA288 gegen Volkswagen AG!

Dieselgate 2.0 ist nicht zu Ende, auch wenn die Volkswagen AG dies den geschädigten Dieselfahrern immer wieder einreden will. Jetzt…

Mehr lesen
Volkswagen Dieselskandal: T5-Bulli nachweislich manipuliert!18. August 2021

Volkswagen Dieselskandal: T5-Bulli nachweislich manipuliert!

Auch der Dieselabgasskandal um den von der Volkswagen AG hergestellten VW T5 (Bulli) geht immer weiter. Das Landgericht Baden-Baden (Urteil…

Mehr lesen
Ältere Fahrzeuge beim VW-Dieselskandal mehr und mehr im Fokus17. August 2021

Ältere Fahrzeuge beim VW-Dieselskandal mehr und mehr im Fokus

Im Dieselabgasskandal der Volkswagen AG tut sich für Halter älterer Fahrzeuge immer öfter eine interessante Möglichkeit auf, trotz Verjährung ihrer…

Mehr lesen
Dieselskandal: Audi AG haftet auch für Premium-SUV VW Touareg!12. August 2021

Dieselskandal: Audi AG haftet auch für Premium-SUV VW Touareg!

Das Landgericht Oldenburg hat einer geschädigten Verbraucherin im Dieselabgasskandal der Audi AG einmal mehr Recht gegeben (Urteil vom 16.07.2021, Az.:…

Mehr lesen
Dieselskandal 2.0: Volkswagen AG wird von neuem OLG-Beschluss weiter unter Druck gesetzt10. August 2021

Dieselskandal 2.0: Volkswagen AG wird von neuem OLG-Beschluss weiter unter Druck gesetzt

Bringt das Oberlandesgericht Naumburg nochmals neuen Schwung in den Dieselabgasskandal 2.0 der Volkswagen AG? In einem Beschluss (16.07.2021, Az.: 8…

Mehr lesen
Dieselaskandal 2.0 der Volkswagen AG beim EA288: OLG Oldenburg mit nächstem verbraucherfreundlichem Urteil?9. August 2021

Dieselaskandal 2.0 der Volkswagen AG beim EA288: OLG Oldenburg mit nächstem verbraucherfreundlichem Urteil?

Das Dieselgate 2.0 rund um den Vierzylinder-Dieselmotor EA288 der Volkswagen AG nimmt immer weiter Fahrt auf. Jetzt hat das Oberlandesgericht…

Mehr lesen
T6 Multivan 2.0 TDI 4-Motion vom Typ EA288 im Fokus des LG Hamburg5. August 2021

T6 Multivan 2.0 TDI 4-Motion vom Typ EA288 im Fokus des LG Hamburg

Der T6, also der sogenannte Bulli, gehört zu den legendären Modellen der Volkswagen AG. Doch genauso wie viele Kompaktmodelle und…

Mehr lesen
LG Mannheim bestätigt Schadenersatzpflicht beim Vierzylinder-Dieselmotor des Typs EA288 von VW4. August 2021

LG Mannheim bestätigt Schadenersatzpflicht beim Vierzylinder-Dieselmotor des Typs EA288 von VW

Egal, wer etwas anderes behauptet: Dieselgate 2.0 ist nicht am Ende. Es hat vielmehr gerade erst begonnen. Denn immer mehr…

Mehr lesen
OLG Karlsruhe im Audi-Dieselskandal mit verbraucherfreundlichem Urteil zu VW Touareg (V6-TDI vom Typ EA897)2. August 2021

OLG Karlsruhe im Audi-Dieselskandal mit verbraucherfreundlichem Urteil zu VW Touareg (V6-TDI vom Typ EA897)

In einem Berufungsverfahren im Dieselabgasskandal der Audi AG hat das Oberlandesgericht Karlsruhe ein verbraucherfreundliches Urteil gefällt (Az.: 8 U 32/20…

Mehr lesen
Deutsche Umwelthilfe (DUH) im Dieselskandal weiterhin aktiv!30. Juli 2021

Deutsche Umwelthilfe (DUH) im Dieselskandal weiterhin aktiv!

Im Komplex rund um den Dieselabgasskandal hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) von Beginn an eine tragende Rolle eingenommen. So hat…

Mehr lesen
Volkswagen Passat von 2017 mit Vierzylinder-Dieselmotor EA288 manipuliert – Dieselgate 2.0!26. Juli 2021

Volkswagen Passat von 2017 mit Vierzylinder-Dieselmotor EA288 manipuliert – Dieselgate 2.0!

Dieselgate 2.0 nimmt weiterhin an Fahrt auf. Immer mehr Gerichte in ganz Deutschland verurteilen die Volkswagen AG wegen vorsätzlicher sittenwidriger…

Mehr lesen
Schadenersatz für VW Golf VII 1.6 TDI Variant23. Juli 2021

Schadenersatz für VW Golf VII 1.6 TDI Variant

Es ist ein weiteres verbraucherfreundliches Urteil und ein Beispiel dafür, dass Dieselgate 2.0 der Volkswagen AG immer noch am Anfang…

Mehr lesen
Der Dieselskandal-Ärger für die Volkswagen AG geht weiter20. Juli 2021

Der Dieselskandal-Ärger für die Volkswagen AG geht weiter

Für die Volkswagen AG nimmt der Dieselabgasskandal kein Ende. Nicht nur, dass der Hersteller reihenweise zu Schadenersatz wegen vorsätzlicher sittenwidriger…

Mehr lesen
LG Traunstein verurteilt zu Schadenersatz für T6-Bulli mit EA28816. Juli 2021

LG Traunstein verurteilt zu Schadenersatz für T6-Bulli mit EA288

Rollt eine neue Welle im Dieselgate 2.0? Danach sieht es aus, denn es häufen sich die verbraucherfreundlichen Urteile gegen die…

Mehr lesen
LG Münster stellt Sittenwidrigkeit im VW-Dieselskandal deutlich heraus14. Juli 2021

LG Münster stellt Sittenwidrigkeit im VW-Dieselskandal deutlich heraus

Immer wieder werden diejenigen, die Dieselgate 2.0, also die Abgasmanipulationen der Volkswagen AG am Vierzylinder-Dieselmotor EA288 mit der Abgasnorm Euro…

Mehr lesen
Belastung mit Stickoxiden in Deutschland viel zu hoch13. Juli 2021

Belastung mit Stickoxiden in Deutschland viel zu hoch

Laut einem Urteil des Europäische Gerichtshofs (EuGH) hat Deutschland jahrelang nicht genug gegen die hohe Belastung mit Stickoxiden (NOx) in…

Mehr lesen
LG Kleve bejaht Schadenersatzpflicht in Dieselgate 2.0 beim EA28812. Juli 2021

LG Kleve bejaht Schadenersatzpflicht in Dieselgate 2.0 beim EA288

Mit einem Urteil vor dem Landgericht Kleve (verkündet am 18.06.2021, Az.: 3 O 571/20) hat Dieselgate 2.0 um die Vierzylindermotoren…

Mehr lesen
BGH-Entscheidung steht bevor: Schadenersatz auch nach Verkauf eines VW?30. Juni 2021

BGH-Entscheidung steht bevor: Schadenersatz auch nach Verkauf eines VW?

Wird durch den Bundesgerichtshof (BGH) ein weiteres Kapitel im Dieselabgasskandal aufgeschlagen? Nach zwei mündlichen Verhandlungen (15.05.2021, Az.: VI ZR 575/20)…

Mehr lesen
Audi-Abgasskandal ohne Ende: Schadenersatz für VW Touareg!29. Juni 2021

Audi-Abgasskandal ohne Ende: Schadenersatz für VW Touareg!

Die verbraucherfreundlichen Urteile gegen die Audi AG im Abgasskandal nehmen kein Ende. Jetzt hat das Landgericht Bonn auf Basis der…

Mehr lesen
VW-Dieselskandal beim EA189: Über 8.000 Euro Schadenersatz trotz Verjährung!22. Juni 2021

VW-Dieselskandal beim EA189: Über 8.000 Euro Schadenersatz trotz Verjährung!

Die Volkswagen AG hat im Dieselabgasskandal einmal mehr eine Niederlage bei einem älteren Fahrzeug mit dem Dieselgate 1.0-Motor EA189 und…

Mehr lesen
VW-Abgasskandal: Sachverständigengutachter gegen Tochtermarke Skoda18. Juni 2021

VW-Abgasskandal: Sachverständigengutachter gegen Tochtermarke Skoda

Das Landgericht Heidelberg hat im Dieselabgasskandal der Volkswagen AG beschlossen (27.05.2021, Az.: 3 O 66/21), ein schriftliches Sachverständigengutachten zur Klärung…

Mehr lesen
VW-Dieselskandal / Dieselgate 2.0: EA288-Manipulation bei Tochtermarke Seat15. Juni 2021

VW-Dieselskandal / Dieselgate 2.0: EA288-Manipulation bei Tochtermarke Seat

Dieselgate 2.0 und kein Ende für die Volkswagen AG! Trotz der Versicherung im Rahmen einer Werbekampagne, dass Klagen gegen die…

Mehr lesen
VW-Dieselgate 2.0 vor dem LG Münster: Schadenersatz für VW Touran mit EA288-Motor9. Juni 2021

VW-Dieselgate 2.0 vor dem LG Münster: Schadenersatz für VW Touran mit EA288-Motor

Aus immer mehr Dieselgate 2.0-Verfahren gehen geschädigte Verbraucher siegreich hervor. Das Landgericht Münster (Urteil vom 20.05.2021, Az.: 011 O 530/20)…

Mehr lesen
Volkswagen-Dieselgate 2.0: Nächstes erfolgreiches Urteil zum Vierzylinder TDI EA288!2. Juni 2021

Volkswagen-Dieselgate 2.0: Nächstes erfolgreiches Urteil zum Vierzylinder TDI EA288!

Der Abgasskandal der Volkswagen AG rund um den Vierzylinder-Diesel EA288 (Dieselgate 2.0) setzt sich fort. Jetzt hat das Landgericht Bonn…

Mehr lesen
Zwei verbraucherfreundliche Urteile vor dem Landgericht Aachen beim VW-Dieselgate 2.028. Mai 2021

Zwei verbraucherfreundliche Urteile vor dem Landgericht Aachen beim VW-Dieselgate 2.0

Das Landgericht Aachen hat sich mit zwei aktuellen Urteilen im Dieselabgasskandal Dieselgate 2.0 der Volkswagen AG eindeutig auf Seiten der…

Mehr lesen
Dieselgate 1.0 und 2.0 bei beliebten Volkswagen-Bullis T5 und T627. Mai 2021

Dieselgate 1.0 und 2.0 bei beliebten Volkswagen-Bullis T5 und T6

Dieselgate 1.0 und Dieselgate 2.0 der Volkswagen AG nehmen kein Ende. Denn immer öfter entscheiden die Gerichte bei Streitigkeiten um…

Mehr lesen
OLG Naumburg könnte für weitere Bewegung im VW-Abgasskandal / Dieselgate 2.0 sorgen!20. Mai 2021

OLG Naumburg könnte für weitere Bewegung im VW-Abgasskandal / Dieselgate 2.0 sorgen!

Das Oberlandesgericht Naumburg steht wieder im Fokus beim Dieselgate 2.0 rund um den Volkswagen AG-Motor EA288. Jetzt hat der neunte…

Mehr lesen
Schadenersatz für EA189 trotz Verjährung – VW-Dieselskandal18. Mai 2021

Schadenersatz für EA189 trotz Verjährung – VW-Dieselskandal

Dieselgate 1.0, also der Abgasskandal der Volkswagen AG beim Vierzylinder-Dieselmotor EA189, ist noch nicht beendet – allen Unkenrufen zum Trotz.…

Mehr lesen
Auch Skoda von Dieselskandal betroffen: Restschadensersatzanspruch für EA189 in einem Skoda Roomster14. Mai 2021

Auch Skoda von Dieselskandal betroffen: Restschadensersatzanspruch für EA189 in einem Skoda Roomster

Beim Abgasskandal der Volkswagen AG denken die allermeisten zunächst an die Modelle der Kernmarke VW. Aber es stehen auch Fahrzeuge…

Mehr lesen
Audi AG im Abgasskandal für Motor-Manipulationen an einem VW Touareg verurteilt6. Mai 2021

Audi AG im Abgasskandal für Motor-Manipulationen an einem VW Touareg verurteilt

Immer wieder kommt es vor, Autokonzerne von Gerichten wegen vorsätzlicher sittenwidriger Schädigung in die Pflicht genommen werden, die sie gar…

Mehr lesen
VW-Abgasskandal „Dieselgate 2.0“: Schriftliches Gutachten soll illegale Abschaltreinrichtungen bei VW Caddy 2.0 TDI mit EA288-Motor bestätigen5. Mai 2021

VW-Abgasskandal „Dieselgate 2.0“: Schriftliches Gutachten soll illegale Abschaltreinrichtungen bei VW Caddy 2.0 TDI mit EA288-Motor bestätigen

Ein Beweisbeschluss ist ein Instrument der Zivilprozessordnung, durch den die Erhebung von Beweisen zu bestimmten, genau bezeichneten Tatsachenbehauptungen angeordnet wird.…

Mehr lesen
Volkswagen Dieselskandal: Schadenersatz trotz Verjährung nach § 852 BGB möglich!4. Mai 2021

Volkswagen Dieselskandal: Schadenersatz trotz Verjährung nach § 852 BGB möglich!

Dieselgate 1.0, also der Abgasskandal der Volkswagen AG rund um den Vierzylinder-Dieselmotor EA189 mit der Abgasnorm Euro 5, bleibt weiterhin…

Mehr lesen
Neue Erkenntnisse der Deutschen Umwelthilfe im Abgasskandal30. April 2021

Neue Erkenntnisse der Deutschen Umwelthilfe im Abgasskandal

Das Emissions-Kontroll-Institut der Deutschen Umwelthilfe hat in den vergangenen Monaten erneut Abgasmessungen bei Dieselfahrzeugen im realen Straßenbetrieb durchgeführt – mit…

Mehr lesen
T6 „Bulli“: Viele Urteile im Sinne geschädigter Verbraucher beim VW-Dieselgate-2.027. April 2021

T6 „Bulli“: Viele Urteile im Sinne geschädigter Verbraucher beim VW-Dieselgate-2.0

Dieselgate 1.0, Dieselgate 2.0: Die Volkswagen AG verliert mittlerweile vor deutschen Gerichten immer mehr Dieselverfahren. Und das gilt nicht sowohl…

Mehr lesen
VW-Abgasskandal: LG Hildesheim nimmt das KBA im Sinne der geschädigten Dieselkäufer in die Pflicht26. April 2021

VW-Abgasskandal: LG Hildesheim nimmt das KBA im Sinne der geschädigten Dieselkäufer in die Pflicht

Der Mönchengladbacher Rechtsanwalt Dr. Gerrit W. Hartung von der Dr. Hartung Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat mit seiner Kanzlei einmal mehr für…

Mehr lesen
Restschadensersatzanspruch nach § 852 BGB – neue Chancen für Betroffene im VW-Abgasskandal um EA 18922. April 2021

Restschadensersatzanspruch nach § 852 BGB – neue Chancen für Betroffene im VW-Abgasskandal um EA 189

Nach einem ersten Urteil vom 17.03.2021 (Az.: 5 O 189/20) hat das Landgericht Stade jetzt nachgelegt und die Volkswagen AG…

Mehr lesen
Dieselgate 1.0 zum EA189: BGH entscheidet auch die Frage der Ersatzfähigkeit der Finanzierungskosten verbraucherfreundlich!20. April 2021

Dieselgate 1.0 zum EA189: BGH entscheidet auch die Frage der Ersatzfähigkeit der Finanzierungskosten verbraucherfreundlich!

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Volkswagen AG in die Schranken gewiesen und die Revision in einem Dieselverfahren abgelehnt (Urteil vom…

Mehr lesen
VW-Abgasskandal um EA189: Richtungsweisendes Urteil zur Verjährung14. April 2021

VW-Abgasskandal um EA189: Richtungsweisendes Urteil zur Verjährung

Das Landgericht Duisburg (Urteil vom 23.03.2021, Az.: 1 O 334/20) hat im Rahmen des Dieselabgasskandals der Volkswagen AG rund und…

Mehr lesen
VW-Dieselskandal: Schadenersatz von früherem Topmanager Martin Winterkorn?8. April 2021

VW-Dieselskandal: Schadenersatz von früherem Topmanager Martin Winterkorn?

Im Dieselabgasskandal der Volkswagen AG gerät jetzt der ehemalige Vorstandsvorsitzende Martin Winterkorn in den Fokus. Zwar hat lange so ausgesehen,…

Mehr lesen
Wieder Schadenersatz für T6-Bulli im VW-Dieselgate-2.0 um den EA288 mit vier Zylindern der Euro 6-Norm6. April 2021

Wieder Schadenersatz für T6-Bulli im VW-Dieselgate-2.0 um den EA288 mit vier Zylindern der Euro 6-Norm

Das Landgericht Gießen (Urteil vom 25.03.2021, Az.: 5 O 450/20) hat dem VW-Dieselgate 2.0 nochmals Schwung verliehen und die Volkswagen…

Mehr lesen
Wichtiges Urteil im VW-Abgasskandal zum EA189: OLG Stuttgart bestätigt Restschadenanspruch bei Verjährung1. April 2021

Wichtiges Urteil im VW-Abgasskandal zum EA189: OLG Stuttgart bestätigt Restschadenanspruch bei Verjährung

Das Oberlandesgericht Stuttgart (Urteil vom 09.03.2021, Az.: 10 U 339/20) hat ein Dieselurteil des Landgerichts Ellwangen (Az.: 2 O 177/20)…

Mehr lesen
VW-Abgasskandal: Dieselgate 2.0 zum EA288 setzt sich fort24. März 2021

VW-Abgasskandal: Dieselgate 2.0 zum EA288 setzt sich fort

Wegen vorsätzlicher sittenwidriger Schädigung nach § 826 BGB hat das Landgericht Freiburg (Urteil vom 05.03.2021, Az.: 6 O 224/20) die…

Mehr lesen
Wieder Schadensersatz im VW-Dieselskandal um Vierzylinder-EA288 der Euro 6-Norm im T6-Bulli22. März 2021

Wieder Schadensersatz im VW-Dieselskandal um Vierzylinder-EA288 der Euro 6-Norm im T6-Bulli

Das Landgericht Berlin (Urteil vom 12.03.2021, Az.: 3 O 177/20) hat dem VW-Dieselgate 2.0 weiteren Schwung verliehen. Der Richter hat…

Mehr lesen
VW-Abgasskandal: Nicht auf Werbekampagne zum EA288 hereinfallen17. März 2021

VW-Abgasskandal: Nicht auf Werbekampagne zum EA288 hereinfallen

Die Volkswagen AG verliert inzwischen häufig vor deutschen Gerichten bei Dieselverfahren. Und das gilt nicht nur für Fahrzeuge mit den…

Mehr lesen
VW-Dieselskandal um EA189: Finanzielle Kompensation durch Anspruch auf Restschadenersatz15. März 2021

VW-Dieselskandal um EA189: Finanzielle Kompensation durch Anspruch auf Restschadenersatz

Während Dieselgate 2.0 der Volkswagen AG um den Vierzylinder-Motor EA288 weiter an Fahrt aufnimmt, ist Dieselgate 1.0 um den Vorgängermotor…

Mehr lesen
Dieselskandal Audi: Haftung auch für den VW-Dieselmotor EA189?12. März 2021

Dieselskandal Audi: Haftung auch für den VW-Dieselmotor EA189?

Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 8. März 2021 (Az.: VI ZR 505/19) die Revision in einem Dieselverfahren gegen eine…

Mehr lesen
Wieder Schadenersatz im VW-Dieselgate-2.0 um Vierzylinder-Dieselmotor des Typs EA2888. März 2021

Wieder Schadenersatz im VW-Dieselgate-2.0 um Vierzylinder-Dieselmotor des Typs EA288

Das Landgericht Aachen (Urteil vom 19.02.2021, Az.: 7 O 274/20) hat dem VW-Dieselgate 2.0 weiteren Schwung verliehen. Der Richter hat…

Mehr lesen
Volkswagen schadet sich im Dieselskandal bei Gutachten zu T5-Bulli selbst3. März 2021

Volkswagen schadet sich im Dieselskandal bei Gutachten zu T5-Bulli selbst

Der VW T5, der sogenannte VW-Bulli, steht steht seit längerer Zeit im Fokus des Dieselabgasskandals. Die teuren Fahrzeuge der früheren…

Mehr lesen
„Dieselgate 2.0“ VW-Dieselskandal: Vorsätzliche sittenwidrige Schädigung beim EA288 soll geklärt werden18. Februar 2021

„Dieselgate 2.0“ VW-Dieselskandal: Vorsätzliche sittenwidrige Schädigung beim EA288 soll geklärt werden

Dieselgate 2.0, also der Dieselabgasskandal der Volkswagen AG rund um den Vierzylindermotor EA288 (Euro 6), bleibt in Bewegung. Jetzt hat…

Mehr lesen
VW-Dieselskandal „Dieselgate 2.0“: Schriftliches Gutachten soll illegale Abschaltreinrichtungen bestätigen16. Februar 2021

VW-Dieselskandal „Dieselgate 2.0“: Schriftliches Gutachten soll illegale Abschaltreinrichtungen bestätigen

Einmal mehr steht ein VW T6 Multivan Highline 2.0 TDI mit dem Dieselmotor EA288 mit der Abgasnorm Euro 6 im…

Mehr lesen
VW Abgasskandal um Vierzylinder-Diesel vom Typs EA288 vor dem LG Karlsruhe: Nächstes „VW-Dieselgate-2.0-Urteil“15. Februar 2021

VW Abgasskandal um Vierzylinder-Diesel vom Typs EA288 vor dem LG Karlsruhe: Nächstes „VW-Dieselgate-2.0-Urteil“

Im Dieselgate 2.0, also dem Abgasskandal um den VW-Dieselmotor EA288 (Abgasnorm Euro 6), ist ein weiteres verbraucherfreundliches Urteil zu verzeichnen. Das…

Mehr lesen
VW-Dieselskandal 3.0 ante portas? Haftung für manipulierte Software-Updates beim EA18910. Februar 2021

VW-Dieselskandal 3.0 ante portas? Haftung für manipulierte Software-Updates beim EA189

Längere Zeit war es etwas ruhiger um das VW-Dieselgate 2.0, bis zuletzt einige Urteile wieder neuen Schwung in den Abgasskandal…

Mehr lesen
Dieselskandal um den VW-Schummeldiesel der ersten Generation des Typs EA189: Finanzielle Kompensation trotz Verjährung4. Februar 2021

Dieselskandal um den VW-Schummeldiesel der ersten Generation des Typs EA189: Finanzielle Kompensation trotz Verjährung

Ein äußerst interessantes Urteil im Abgasskandal ist von dem Landgericht Bonn gesprochen worden (10.11.2020). Für einen am 15. März 2010…

Mehr lesen
VW-Abgasskandal: Zulieferer Continental rückt wieder in den Fokus2. Februar 2021

VW-Abgasskandal: Zulieferer Continental rückt wieder in den Fokus

Wie die Tageszeitung „FAZ“ am 28. Januar mit Bezug auf das Wirtschaftsmagazin „Wirtschaftswoche“ berichtet, haben Staatsanwaltschaft und Polizei ein weitere…

Mehr lesen
VW-Abgasskandal und Dieselgate 2.0: Kraftfahrt-Bundesamt wird zum 4-Zylinder-Dieselmotor des Typs EA288 mit der Abgasnorm Euro 6 befragt29. Januar 2021

VW-Abgasskandal und Dieselgate 2.0: Kraftfahrt-Bundesamt wird zum 4-Zylinder-Dieselmotor des Typs EA288 mit der Abgasnorm Euro 6 befragt

Wer meint, der Dieselskandal um den VW-4-Zylinder-Dieselmotor EA288 der Abgasnorm Euro 6, der in Millionen von Vierzylinder-Dieseln der Volkswagen AG…

Mehr lesen
VW-Dieselgate 2.0 vor dem Landgericht Duisburg: Nachgewiesene Abgasmanipulation beim EA288!20. Januar 2021

VW-Dieselgate 2.0 vor dem Landgericht Duisburg: Nachgewiesene Abgasmanipulation beim EA288!

Auch das Landgericht Duisburg treibt Dieselgate 2.0 voran: Mit Urteil vom 12.01.2021 (Az.: 12 O 88/20) wurde die Volkswagen AG…

Mehr lesen
VW-Dieselskandal um EA288: Landgericht Offenburg mit nächstem „VW-Dieselgate-2.0-Urteil“19. Januar 2021

VW-Dieselskandal um EA288: Landgericht Offenburg mit nächstem „VW-Dieselgate-2.0-Urteil“

Auch wenn es derzeit in der Öffentlichkeit weniger stark diskutiert wird: VW-Dieselgate 2.0 rund um den VW-Skandalmotor EA288 der Abgasnorm…

Mehr lesen
VW-Abgasskandal um den Dieselskandal des Typs EA189: Keine Sorgen vor Verjährung machen!12. Januar 2021

VW-Abgasskandal um den Dieselskandal des Typs EA189: Keine Sorgen vor Verjährung machen!

Derzeit kommt der Diskussion über das Problem der Verjährung für geschädigte Verbraucher im Abgasskandal rund um den Dieselmotor EA189 eine…

Mehr lesen
VW-Abgasskandal: Vorsätzliche sittenwidrige Schädigung bei VW-Motorentyp EA189 bei Kauf nach Kenntnis!3. Januar 2021

VW-Abgasskandal: Vorsätzliche sittenwidrige Schädigung bei VW-Motorentyp EA189 bei Kauf nach Kenntnis!

Das Oberlandesgericht Köln hat mit dem aktuellen Urteil vom 18. Dezember 2020 (Az.: 20 U 288/19) ein Urteil des Landgerichts…

Mehr lesen
VW Abgasskandal: Kraftfahrt-Bundesamt soll sich zum EA897 im VW Touareg äußern21. Dezember 2020

VW Abgasskandal: Kraftfahrt-Bundesamt soll sich zum EA897 im VW Touareg äußern

Ein Beschluss des Landgerichts Saarbrücken (16.12.2020, Az.: 12 O 218/20) kann nochmals neuen Schwung in die Debatte um den Skandaldieselmotor…

Mehr lesen
Abgasskandal: EuGH erklärt Abschalteinrichtungen für illegal und ist damit weiterhin auf der Seite der Verbraucher18. Dezember 2020

Abgasskandal: EuGH erklärt Abschalteinrichtungen für illegal und ist damit weiterhin auf der Seite der Verbraucher

Der EuGH hatte sich bereits im Frühling sehr deutlich zur Legalität von Abschalteinrichtungen positioniert. Abschalteinrichtungen wie Thermofenster bei der Abgasreinigung…

Mehr lesen
VW-Abgasskandal um den Schummeldiesel der ersten Generation des Typs EA189: Keine Sorgen vor der Verjährung machen17. Dezember 2020

VW-Abgasskandal um den Schummeldiesel der ersten Generation des Typs EA189: Keine Sorgen vor der Verjährung machen

Der Dieselskandal war einmal mehr vor dem Bundesgerichtshof (BGH) streitgegenständlich. Zunächst erscheint das Urteil ungünstig für geschädigte Verbraucher: Die verantwortlichen…

Mehr lesen
VW-Abgasskandal: Staatshaftung für geschädigte Verbraucher vom Tisch11. Dezember 2020

VW-Abgasskandal: Staatshaftung für geschädigte Verbraucher vom Tisch

Das Landgericht Frankfurt am Main hat entschieden, dass Käufer eines mit einer unzulässigen Abschalteinrichtung versehenen Diesel-PKW keinen Schadensersatz von der…

Mehr lesen
VW-Abgasskandal: Schadenersatz für EA189 trotz Verjährung!10. Dezember 2020

VW-Abgasskandal: Schadenersatz für EA189 trotz Verjährung!

VW-Dieselgate 1.0, also der Skandal rund um den heftig manipulierten Motor EA189 aus dem Hause Volkswagen, ist noch lange nicht…

Mehr lesen
VW-Abgasskandal um EA288: Landgericht Darmstadt mit nächstem „VW-Dieselgate-2.0-Urteil“5. Dezember 2020

VW-Abgasskandal um EA288: Landgericht Darmstadt mit nächstem „VW-Dieselgate-2.0-Urteil“

Dieselgate 2.0 und kein Ende für die Volkswagen AG: Mehr und mehr Landgerichte entscheiden gegen den Autohersteller und bestätigen geschädigten…

Mehr lesen
VW Abgasskandal 2.0: „Report Mainz“ berichtet über weitere Manipulationen beim EA2883. Dezember 2020

VW Abgasskandal 2.0: „Report Mainz“ berichtet über weitere Manipulationen beim EA288

Die Volkswagen AG kommt aus dem Strudel von Dieselgate 2.0 offensichtlich nicht mehr heraus. Fünf Jahre nach Aufdeckung des Dieselskandals…

Mehr lesen
Audi Abgasskandal: Vorsätzliche sittenwidrige Schädigung bei VW-Motorentyp EA189 im Audi A4 auch bei Kauf nach Kenntnis!23. November 2020

Audi Abgasskandal: Vorsätzliche sittenwidrige Schädigung bei VW-Motorentyp EA189 im Audi A4 auch bei Kauf nach Kenntnis!

Einmal mehr hat ein Gericht klargestellt, dass Spätkäufer von manipulierten Dieselfahrzeugen keine Nachteile in Schadensersatzklagen gegen Autohersteller haben. Das Landgericht…

Mehr lesen
VW-Dieselskandal um EA288: Landgericht Offenburg mit nächstem „VW-Dieselgate-2.0-Urteil“ auch ohne Rückruf des Kraftfahrt-Bundesamts5. November 2020

VW-Dieselskandal um EA288: Landgericht Offenburg mit nächstem „VW-Dieselgate-2.0-Urteil“ auch ohne Rückruf des Kraftfahrt-Bundesamts

Dieselgate 2.0 und kein Ende für die Volkswagen AG: Mehr und mehr Landgerichte entscheiden gegen den Autohersteller und bestätigen geschädigten…

Mehr lesen
VW Dieselskandal um EA288: Landgericht Hagen mit nächstem „VW-Dieselgate-2.0-Urteil“29. Oktober 2020

VW Dieselskandal um EA288: Landgericht Hagen mit nächstem „VW-Dieselgate-2.0-Urteil“

VW-Dieselgate 2.0 ist in vollem Gange: Nun hat auch das Landgericht Hagen (Urteil vom 11.08.2020, Az.: 3 O 134/19) die…

Mehr lesen
VW-Dieselskandal: Gutachter soll bei VW-Bulli T5 für Klarheit sorgen27. Oktober 2020

VW-Dieselskandal: Gutachter soll bei VW-Bulli T5 für Klarheit sorgen

Das Landgericht Osnabrück hat einen interessanten Beweisbeschluss im Dieselgate 1.0 getroffen und festgelegt, dass in einem Gerichtsverfahren über einen VW…

Mehr lesen
VW-Dieselskandal: Welche Rolle spielt der Zulieferer Continental?24. Oktober 2020

VW-Dieselskandal: Welche Rolle spielt der Zulieferer Continental?

Der Dieselskandal der Volkswagen AG zieht nochmals weitere Kreise. Am 22. September 2020 hat die Staatsanwaltschaft zum wiederholten Mal nach…

Mehr lesen
VW-Dieselgate 2.0: EA 288-Skandal nimmt kein Ende22. Oktober 2020

VW-Dieselgate 2.0: EA 288-Skandal nimmt kein Ende

Mit zwei weiteren verbraucherfreundlichen Urteilen haben die Landgerichte Darmstadt und Oldenburg das Dieselgate 2.0 rund um den Volkswagenmotor EA288 weiter…

Mehr lesen
VW Dieselskandal: OLG Celle will Dieselgate 2.0 aufklären21. Oktober 2020

VW Dieselskandal: OLG Celle will Dieselgate 2.0 aufklären

Dieselgate 2.0 ist der Name für den Skandal um die Dieselmotoren des Typs EA288 der Volkswagen AG. Der Nachfolgermotor des…

Mehr lesen
VW-Dieselskandal: Keine Angst vor möglicher Verjährung18. Oktober 2020

VW-Dieselskandal: Keine Angst vor möglicher Verjährung

Im Dieselskandal rund um die Fahrzeuge der Volkswagen AG wird immer wieder über das Problem einer möglichen Verjährung von Schadensersatzansprüchen…

Mehr lesen
VW-Dieselskandal: Individualklagen bleiben der beste Weg17. Oktober 2020

VW-Dieselskandal: Individualklagen bleiben der beste Weg

Die Volkswagen AG verliert reihenweise vor deutschen Gerichten bei Dieselverfahren. Fahrzeuge mit den Motoren EA189 und EA288 sind mit illegalen…

Mehr lesen
Diesel-Abgasskandal bei VW: Ex-Vorstandsmitglied mit schweren Vorwürfen14. Oktober 2020

Diesel-Abgasskandal bei VW: Ex-Vorstandsmitglied mit schweren Vorwürfen

Die Volkswagen AG kommt nicht aus den Schlagzeilen. Demnächst muss sich der ehemalige Vorstandsvorsitzende Martin Winterkorn wegen des Abgasskandals vor…

Mehr lesen
VW-Dieselskandalmotor EA189: Bei Leasing auch nachträglich Schadensersatz geltend machen13. Oktober 2020

VW-Dieselskandalmotor EA189: Bei Leasing auch nachträglich Schadensersatz geltend machen

Im Dieselskandal rund um den VW-Motor EA189 ist ein weiteres relevantes Urteil (Landgericht Mainz, Urteil vom 12.06.2020, Az.: 1 O…

Mehr lesen
VW-Dieselskandal um EA189: KBA muss Kommunikation mit Volkswagen offenlegen12. Oktober 2020

VW-Dieselskandal um EA189: KBA muss Kommunikation mit Volkswagen offenlegen

Im Komplex rund um den Diesen-Abgasskandal hat die Deutsche Umwelthilfe (DHU) von Beginn an eine tragende Rolle eingenommen. So hat…

Mehr lesen
VW-Dieselskandal: Bundesgerichtshof mit verbraucherfreundlichem Beschluss5. Oktober 2020

VW-Dieselskandal: Bundesgerichtshof mit verbraucherfreundlichem Beschluss

Der Bundesgerichtshof hat mit Beschluss vom 21. Juli 2020 (Az.: VI ZB 7/20) auf Rechtsbeschwerde des Klägers hin einen Beschluss…

Mehr lesen
Diesel-Abgasskandal: Mehrere Ex-VW-Manager müssen vor Gericht1. Oktober 2020

Diesel-Abgasskandal: Mehrere Ex-VW-Manager müssen vor Gericht

Der VW-Dieselskandal zieht juristisch immer weitere Kreise. Jetzt geht die rechtliche Aufarbeitung des Dieselskandals bei Volkswagen in die nächste Runde.…

Mehr lesen
Kein Dieselgate 3.0 durch neue Regeln der EU?27. September 2020

Kein Dieselgate 3.0 durch neue Regeln der EU?

Die Automobilindustrie, vor allem die Volkswagen AG, ist mittlerweile mitten im Dieselgate 2.0 mit dem Motorentyp EA 288 angekommen. Und…

Mehr lesen
Volkswagen-Abgasskandal: Nächstes Urteil zu EA288 – Gesamtlaufleistung mit 350.000 Kilometern angesetzt!21. September 2020

Volkswagen-Abgasskandal: Nächstes Urteil zu EA288 – Gesamtlaufleistung mit 350.000 Kilometern angesetzt!

Es ist das nächst stark verbraucherfreundliche Urteil im Abgasskandal Dieselgate 2.0, der sich um den Volkswagen-Dieselmotor EA 288 dreht. Das…

Mehr lesen
Volkswagen Dieselskandal: Zwei weitere Urteile rund um den EA18918. September 2020

Volkswagen Dieselskandal: Zwei weitere Urteile rund um den EA189

Die verbraucherfreundlichen Urteile zum Volkswagen-Dieselmotor EA189 mit der Schadstoffarm Euro 5 (Dieselgate 1.0) nehmen kein Ende. Jetzt haben das Landgericht…

Mehr lesen
VW-Dieselskandal: 3.0 TDI’s vom Typ EA897 betroffen!17. September 2020

VW-Dieselskandal: 3.0 TDI’s vom Typ EA897 betroffen!

Der Dieselskandal der Volkswagen AG dreht sich in der öffentlichen Wahrnehmung vorrangig um die Dieselmotoren EA189 und EA288, die millionenfach…

Mehr lesen