Insolvenzrecht

Im Insolvenzrecht steht Dr. Hartung Rechtsanwälte auf Seiten der Gläubiger, insbesondere dann, wenn betrügerische Insolvenzen, Kapitalanlagebetrug oder Nachrangigkeit im Spiel sind.

Gerade auf dem Grauen Kapitalmarkt entziehen sich viele Anbieter unseriöser Kapitalanlageprojekte durch die vermeintliche Zahlungsunfähigkeit ihrer Verantwortung. Anleger, die vielfach als Geber von so genannten Nachrangdarlehen in Mitleidenschaft gezogen werden, haben das Nachsehen, denn ihre Kapitalanlage ist im Rang der Forderungen im Insolvenzverfahren nicht gesichert.

Die Zahlungsunfähigkeit dieser Projekte tritt oft genau in dem Moment ein, in dem das Schneeballsystem Forderungen nicht mehr mit frischem Geld bedienen kann. Die Insolvenz des Container-Vermittlers P&R ist dafür ein gutes Beispiel. Die ansich sehr sichere und über Jahre vertrauenswürdige Anlage hatte sich von den Anlegern unbemerkt zu einem Schneeballsystem entwickelt. Solange es immer neue Anleger gab, war Liquidität kein Problem – dann war mit einem Schlag Schluss und tausenden von Anlegern droht der Komplettverlust.

 

Unser Service:

Wir halten Sie informiert über die aktuellen Massenschadensfälle und melden betroffene Anleger im Insolvenzverfahren für die Insolvenztabelle an. Da wo möglich sorgen wir dafür, dass Anleger von einer Quote profitieren können. Natürlich machen wir auch die Schuldigen für die finanzielle Katastrophe aus und nutzen alle juristischen Mittel, um das Kapital unserer Mandanten zu sichern.