Sind Sie auch vom Dieselskandal betroffen?

Wir setzen Ihr Recht durch und holen Ihr gutes Geld zurück!
Bereits über 2.000 Inhaber von Dieselfahrzeugen vertrauen uns.

» Kostenlose Erstberatung » Gewonnene Verfahren

Mercedes-Dieselskandal: alles Wissenswerte zum Daimler Abgasskandal

Nutzen Sie jetzt unsere kostenlose Erstberatung.
Darin informieren wir Sie gerne über die Möglichkeiten zu einer Schadensersatzklage für Ihren Mercedes:

HerrFraukeine Angabe

janein
janein
neinja
Autobankandere BankLeasingBarkauf
neinja

Kaufvertrag:

Finanzierungsvertrag:

Zulassung I:

Ggf. Rückrufschreiben:

Rechtsschutzversicherung:

akzeptiert Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin mit der dort beschriebenen Erhebung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten einverstanden.

Welche Fahrzeuge sind vom Mercedes-Dieselskandal betroffen?Überblick aktueller Abgasskandal-Fahrzeuge und Rückrufe der Daimler AG

Betroffen sind seit dem verbraucherfreundlichen Paukenschlag des Landesgerichts Stuttgart (Az.: 1 O 248/18) vom 27. Juni 2019 grundsätzlich alle Mercedes-Fahrzeuge der Abgasnormen Euro 5 und Euro 6. Denn es greift zugunsten der geschädigten Diesel-Käufer eine bahnbrechende Beweislastumkehr. Das heißt, dass Mercedes bzw. die Daimler AG den Gegenbeweis zu erbringen hat, dass die Abgassteuerung des betreffenden Fahrzeugs nicht manipuliert ist.

Vor allem können Schadensersatzansprüche im Mercedes-Abgasskandal gegen die Daimler AG wegen Fahrzeugen der Marke Mercedes von einem Gericht seit dem Urteil des Bundesgerichtshof vom 28. Januar 2020 (Az.: VIII ZR 57/19) nicht mehr einfach als Behauptungen „ins Blaue hinein“ abgewiesen werden. Auch insbesondere dann nicht, wenn kein Rückruf des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) wegen unzulässigen Abschalteinrichtungen vorliegt. Vielmehr sei das Gericht gehalten ein angebotenes Sachverständigengutachten auch einzuholen, weil ansonsten der Anspruch des Klägers auf rechtliches Gehör verletzt wird. Das hat der BGH mit Beschluss vom 28. Januar 2020 entschieden (Az.: VIII ZR 57/19).  Das vorgenannte BGH-Urteil, für dessen Inhalt in erster und zweiter Instanz die Dr. Hartung Rechtsanwaltsgesellschaft mbH verantwortlich gewesen ist, stellt einen herausragenden, verbraucherfreundlichen Meilenstein im gesamten Abgasskandal dar.

Die erfolgreiche Durchsetzbarkeit von Schadensersatzansprüchen hat sich auch schon vor dem vorgenannten, bahnbrechenden  BGH-Urteil entsprechend bei einem Mercedes C 220 d eines unserer Mandanten gezeigt. Auch dieser Fahrzeugtyp tauchte auf keiner amtlichen Rückrufliste des Kraftfahrt-Bundesamtes auf – eine unzulässige Abschalteinrichtung hat er trotzdem. Das hat jedenfalls das Landgericht Mönchengladbach mit Urteil vom 27. Juni 2019 in dem von uns geführten Klageverfahren entschieden (Az.: 1 O 248/18). Das Landgericht Mönchengladbach stellte klar, dass das bei dem Mercedes C 220 d bei der Abgasreinigung verwendete Thermofenster eine unzulässige Abschalteinrichtung ist.

Die Daimler AG konfrontiert seine Kunden im Abgasskandal trotzdem immer noch mit Ungereimtheiten rund um die sogenannten „Thermischen Fenster“. Damit ist ein Temperaturband gemeint, in dem die Abgasverarbeitung funktioniert. Unter und über bestimmten Temperaturen wird die Abgasbehandlung mit dem Argument des angeblichen Bauteilschutzes vor Überhitzung rigoros abgeschaltet.

Durch die vom KBA behördlich angeordneten bzw. proaktiven Software-Updates wird die Wirksamkeit der Abgasbehandlung auf größere Temperaturfenster erweitert. Die verwendeten Bauteile kommen nun häufiger und auch bei höheren Temperaturen zum Einsatz. Von sachverständiger Seite ist jedoch bewiesen, dass die ursprünglich anvisierte Lebensdauer dieser Bauteile nicht erreicht wird und daraus erhebliche Schäden für die Autobesitzer entstehen. Abgesehen davon führen die Updates zu erhöhtem Dieselverbrauch bzw. bei Euro 6-Fahrzeugen auch zur Erhöhung des AdBlue-Verbrauchs.

„Im Ergebnis sind also alle Mercedes-Fahrzeuge der Daimler AG der Abgasnormen Euro 5 und Euro 6 vom Abgasskandal betroffen“, so Rechtsanwalt Dr. Gerrit W. Hartung.

Aufgrund der verwendeten unzulässigen Abschalteinrichtungen hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart gegen die Daimler AG in der Dieselaffäre auch schon im September 2019 mit einem Bußgeldbescheid eine Geldbuße von 870 Millionen Euro verhängt. Die Daimler AG hat auf die Einlegung eines Rechtsmittels verzichtet. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat ausdrücklich festgestellt, dass für Mercedes-Dieselfahrzeuge behördliche Genehmigungen erteilt wurden, obwohl deren Ausstoß von Stickoxiden nicht den regulatorischen Anforderungen entsprach. Bezüglich ca. 684.000 Fahrzeugen liegen Bescheide des Kraftfahrtbundesamts gegen die Daimler AG vor. Die Höhe der Geldbuße setzt sich zusammen aus einem sogenannten Ahndungs- sowie einem Abschöpfungsteil. Im Rahmen der Ahndung der Ordnungswidrigkeit ist auf einen Betrag von vier Millionen Euro erkannt worden. Mit den übrigen 866 Millionen Euro werden die wirtschaftlichen Vorteile der Daimler AG aus dem pflichtwidrigen Verhalten abgeschöpft. Hierbei wurden Gewinne aus der Veräußerung der betroffenen Fahrzeuge und ersparte Aufwendungen für die Herstellung von den regulatorischen Vorschriften entsprechenden Fahrzeugen berücksichtigt. Diesen Vorteilen wurden die von der Daimler AG bereits aufgewandten Kosten für die Umrüstung betroffener Fahrzeuge gegenübergestellt. Der Bußgeldbescheid über 870 Millionen Euro hat keine Auswirkungen auf das laufende strafrechtliche Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Stuttgart gegen natürliche Personen im Zusammenhang mit den Abgasmanipulationen an der Motorsteuerungssoftware von Dieselfahrzeugen der Daimler AG.

Vom Abgasskandal betroffene Mercedes-Diesel mit einer Abschalteinrichtung

Hier finden Sie eine Übersicht der Mercedes-Diesel, die erwiesenermaßen mit einer unzulässige Abschalteinrichtung ausgestattet sind und für die es bereits einen KBA-Rückruf gegeben hat:

  • Mercedes C 180 (Euro 6)
  • Mercedes C 200 (Euro 6)
  • Mercedes C300 (Euro 6)
  • Mercedes CLS 350 (Euro 6)
  • Mercedes E 250 (Euro 5)
  • Mercedes E 300 (Euro 6)
  • Mercedes E 350 (Euro 6)
  • Mercedes G 350 (Euro 6)
  • Mercedes GL 350 (Euro 6)
  • Mercedes GLC 220 (Euro 6)
  • Mercedes GLC 250 (Euro 6)
  • Mercedes GLE 250 (Euro 6)
  • Mercedes GLE 350 (Euro 6)
  • Mercedes GLK 200 (Euro 5)
  • Mercedes GLK 220 (Euro 5)
  • Mercedes GLS 350 (Euro 6)
  • Mercedes ML 250 (Euro 6)
  • Mercedes ML 350 (Euro 6)
  • Mercedes S 300 (Euro 6)
  • Mercedes S 350 (Euro 6)
  • Mercedes SLC 250 (Euro 6)
  • Mercedes SLK 250 (Euro 6)
  • Mercedes Sprinter (Euro 6)
  • Mercedes Vito (Euro 6)
  • Mercedes Vito Tourer (Euro 6)
  • Mercedes Marco Polo (Euro 6)

Weitere Urteile und Meldungenzum Mercedes-Abgasskandal

Diesel-Abgasskandal bei Mercedes-Fahrzeugen der Daimler AG setzt sich fort4. Juli 2020

Diesel-Abgasskandal bei Mercedes-Fahrzeugen der Daimler AG setzt sich fort

Der Diesel-Abgasskandal beschäftigt die Gerichte in der Bundesrepublik intensiv. Und neben dem Volkswagenkonzern stehen auch andere Hersteller im Feuer, unter…

Mehr lesen
Mercedes-Benz-Diesel OM 642: Einsatz unerlaubter Abschalteinrichtungen24. Juni 2020

Mercedes-Benz-Diesel OM 642: Einsatz unerlaubter Abschalteinrichtungen

Die Daimler AG mit ihrer Kernmarke Mercedes-Benz steht seit geraumer Zeit neben der Volkswagen AG im Mittelpunkt des Diesel-Abgasskandals. Immer…

Mehr lesen
Diesel-Abgasskandal: Die Rechtsschutzversicherung muss zahlen!23. Juni 2020

Diesel-Abgasskandal: Die Rechtsschutzversicherung muss zahlen!

Geschädigte im Dieselabgasskandal treffen immer häufiger auf eine sehr verbraucherfreundliche Haltung der Gerichte in ganz Deutschland. Daher sind die Erfolgsaussichten…

Mehr lesen
Mercedes-Benz R-Klasse: Das nächste Auto im Diesel-Skandal?15. Juni 2020

Mercedes-Benz R-Klasse: Das nächste Auto im Diesel-Skandal?

Die Mercedes-Benz R-Klasse (interne Bezeichnung: Baureihe 251) ist eine Oberklasse-Großraumlimousine der Daimler AG, die zwischen 2005 und 2017 von Daimler…

Mehr lesen
Kraftfahrt-Bundesamt: Rückruf von 60.000 Mercedes-Fahrzeugen der Daimler AG14. Juni 2020

Kraftfahrt-Bundesamt: Rückruf von 60.000 Mercedes-Fahrzeugen der Daimler AG

Es ist ein weiterer Paukenschlag im Diesel-Abgasskandal. Wie jetzt bekannt wurde, muss der Daimler-Konzern (Mercedes-Benz) etwa 170.000 weitere Diesel-Fahrzeuge wegen…

Mehr lesen
LG Stuttgart: Daimler AG mit sekundärer Darlegungslast8. Juni 2020

LG Stuttgart: Daimler AG mit sekundärer Darlegungslast

Das Landgericht Stuttgart hat mit Urteil vom 28. Mai 2020 (AZ 23 O 8/20) die Daimler AG zu Schadensersatz gegen…

Mehr lesen
Verfügung des OLG Köln: Daimler muss Thermofenster bei Mercedes-Diesel erklären29. Mai 2020

Verfügung des OLG Köln: Daimler muss Thermofenster bei Mercedes-Diesel erklären

Daimler muss die Funktionsweise seines Thermofensters bei der Abgasreinigung darlegen. Das hat das Oberlandesgericht Köln am 18. Mai 2020 in…

Mehr lesen
Mercedes-Rückruf – Daimler muss Gründe darlegen27. Mai 2020

Mercedes-Rückruf – Daimler muss Gründe darlegen

Daimler muss bei Schadensersatzklagen im Abgasskandal Stellung zu den Gründen eines Rückrufs durch das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) beziehen und  darlegen, welche…

Mehr lesen
BGH-Urteil im Abgasskandal – Auswirkungen auf Mercedes26. Mai 2020

BGH-Urteil im Abgasskandal – Auswirkungen auf Mercedes

Der Bundesgerichtshof hat VW im Abgasskandal erstmals zum Abgasskandal verurteilt (Az.: VI ZR 252/19). Der BGH hat entschieden, dass VW…

Mehr lesen
LG Frankenthal verurteilt Daimler im Abgasskandal – Unzulässige Abschalteinrichtung beim Mercedes CLS 250 CDI25. Mai 2020

LG Frankenthal verurteilt Daimler im Abgasskandal – Unzulässige Abschalteinrichtung beim Mercedes CLS 250 CDI

Das Landgericht Frankenthal hat Daimler im Abgasskandal mit Urteil vom 21. April 2020 zu Schadensersatz verurteilt (Az.: 3 O 209/19).…

Mehr lesen
Mögliche Beweisvereitelung bei Daimler im Abgasskandal15. Mai 2020

Mögliche Beweisvereitelung bei Daimler im Abgasskandal

Für Daimler wird es im Abgasskandal immer enger. Verweigert der Autobauer die Herausgabe wichtiger Informationen zur Abgasreinigung, könnte dies als…

Mehr lesen
Druck auf Mercedes im Abgasskandal – OLG Stuttgart positioniert sich verbraucherfreundlich14. Mai 2020

Druck auf Mercedes im Abgasskandal – OLG Stuttgart positioniert sich verbraucherfreundlich

Der Bundesgerichtshof hat am 28. Januar 2020 entschieden, dass Ansprüche gegen Daimler im Abgasskandal nicht einfach abgewiesen werden können, wenn…

Mehr lesen
Unzulässige Abschalteinrichtung bei Mercedes – OLG Frankfurt ordnet Gutachten an12. Mai 2020

Unzulässige Abschalteinrichtung bei Mercedes – OLG Frankfurt ordnet Gutachten an

Die Chancen für Mercedes-Käufer im Abgasskandal Schadensersatzansprüche gegen Daimler durchzusetzen, steigen weiter. Das OLG Frankfurt a.M. hat mit Beschluss vom…

Mehr lesen
Abgasskandal- Südkorea verhängt Bußgeld gegen Daimler8. Mai 2020

Abgasskandal- Südkorea verhängt Bußgeld gegen Daimler

Im Zusammenhang mit Abgasmanipulationen hat Daimler Ärger in Südkorea. Nach Medienberichten wurde gegen Daimler wegen des Einbaus illegaler Abgassoftware eine…

Mehr lesen
Schadensersatz im Abgasskandal für Mercedes E 220 – LG Stuttgart: Kein Rückruf des KBA nötig30. April 2020

Schadensersatz im Abgasskandal für Mercedes E 220 – LG Stuttgart: Kein Rückruf des KBA nötig

Im Abgasskandal lassen sich auch Schadensersatzansprüche durchsetzen, wenn kein verpflichtender Rückruf des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) für das Fahrzeug wegen einer unzulässigen…

Mehr lesen
Abgasskandal: Fünf Urteile gegen Daimler an einem Tag24. April 2020

Abgasskandal: Fünf Urteile gegen Daimler an einem Tag

Das war deutlich: An einem Tag musste Daimler im Abgasskandal gleich fünf Urteile gegen sich schlucken. Das Landgericht Stuttgart verurteilte…

Mehr lesen
Mercedes Abgasskandal – BGH stärkt Rechte der Verbraucher – VIII ZR 57/1926. März 2020

Mercedes Abgasskandal – BGH stärkt Rechte der Verbraucher – VIII ZR 57/19

Hartung Rechtsanwälte erzielen wichtigen Erfolg im Kampf gegen Abgasmanipulationen vor dem BGH Schadensersatzansprüche im Abgasskandal gegen die Daimler AG wegen…

Mehr lesen
20 % Schadensersatz für Fahrer eines Mercedes 220 CDI24. März 2020

20 % Schadensersatz für Fahrer eines Mercedes 220 CDI

Die Bewertung von Vergleichsangeboten ist derzeit ein spannendes Thema. Die Volkswagen AG hat rund 260.000 Angebote zur Schadenskompensation gemacht hat,…

Mehr lesen
Dieselskandal: Updates machen’s nicht besser17. März 2020

Dieselskandal: Updates machen’s nicht besser

Nach und nach wird der Abgasskandal abgearbeitet - am 5. Mai trifft der Bundesgerichtshof eine Grundsatzentscheidung zum Thema Nutzungsersatz und…

Mehr lesen
Unzulässige Abschalteinrichtung: Kaufvertrag über Mercedes GLC wird rückabgewickelt9. März 2020

Unzulässige Abschalteinrichtung: Kaufvertrag über Mercedes GLC wird rückabgewickelt

Daimler hat im Abgasskandal eine weitere Schlappe vor dem Landgericht Stuttgart erlitten. Aufgrund der Verwendung einer unzulässigen Abschalteinrichtung könne der…

Mehr lesen
Abgasskandal – KBA veröffentlicht Rückruf für Modelle der Mercedes E-Klasse und G-Klasse28. Februar 2020

Abgasskandal – KBA veröffentlicht Rückruf für Modelle der Mercedes E-Klasse und G-Klasse

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat im Abgasskandal weitere Rückrufe für verschiedene Mercedes-Modelle veröffentlicht. Betroffen sind Fahrzeuge der G-Klasse und E-Klasse. Bei…

Mehr lesen
Mercedes Abgasskandal – BGH stärkt Rechte der Verbraucher – VIII ZR 57/1927. Februar 2020

Mercedes Abgasskandal – BGH stärkt Rechte der Verbraucher – VIII ZR 57/19

Hartung Rechtsanwälte erzielen wichtigen Erfolg im Kampf gegen Abgasmanipulationen vor dem BGH Schadensersatzansprüche im Abgasskandal gegen Mercedes können von einem…

Mehr lesen
Dieselskandal verhagelt Daimler die Bilanz14. Februar 2020

Dieselskandal verhagelt Daimler die Bilanz

Der Dieselskandal hinterlässt Spuren in den Daimler-Bilanzen. Die Rückrufe für diverse Mercedes-Modelle und Gerichtsverfahren gehen ins Geld. Für 2019 rechne…

Mehr lesen
Abgasskandal – Schadensersatz auch bei Leasing-Fahrzeug – OLG Hamm 13 U 86/1811. Februar 2020

Abgasskandal – Schadensersatz auch bei Leasing-Fahrzeug – OLG Hamm 13 U 86/18

Schadensersatzansprüche im Abgasskandal können auch durchgesetzt werden, wenn das von Abgasmanipulationen betroffene Fahrzeug nicht gekauft, sondern geleast wurde. Das hat…

Mehr lesen
Abgasskandal Mercedes GLK 220 – LG Wuppertal spricht Schadensersatz zu10. Februar 2020

Abgasskandal Mercedes GLK 220 – LG Wuppertal spricht Schadensersatz zu

Im Juni 2019 hat das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) den Rückruf für Modelle des Mercedes GLK 220 CDI 4Matic wegen einer unzulässigen…

Mehr lesen
Nutzungsersatz im Abgasskandal – OLG Hamburg stärkt Verbraucher3. Februar 2020

Nutzungsersatz im Abgasskandal – OLG Hamburg stärkt Verbraucher

Die Frage, ob geschädigte Verbraucher im VW-Abgasskandal Anspruch auf Schadensersatz haben, wird von den Gerichten ganz überwiegend bejaht. Strittiger ist…

Mehr lesen
Rückruf für Mercedes GLK 220 CDI 4×2 mit der Abgasnorm Euro 529. Januar 2020

Rückruf für Mercedes GLK 220 CDI 4×2 mit der Abgasnorm Euro 5

Daimler muss Modelle des Mercedes GLK 220 CDI 4x2 mit dem Motor OM651 und der Abgasnorm Euro 5 zurückrufen. Das…

Mehr lesen
Mercedes C220 CDI – Software-Update wirkungslos24. Januar 2020

Mercedes C220 CDI – Software-Update wirkungslos

Software-Updates sollen den Ruf des Diesels retten und sie sauberer machen. Nach aktuellen Messungen bringen die Updates bei Mercedes nichts.…

Mehr lesen
Daimler Abgasskandal – Neuer Rückruf betrifft rund 150.000 Mercedes-Fahrzeuge10. Januar 2020

Daimler Abgasskandal – Neuer Rückruf betrifft rund 150.000 Mercedes-Fahrzeuge

Wegen unzulässiger Abschalteinrichtungen bzw. einer unzulässigen Reduzierung der Wirksamkeit des Emissionskontrollsystems muss Daimler weltweit rund 150.000 weitere Mercedes-Fahrzeuge zurückrufen. Knapp…

Mehr lesen
Französisches Gericht schaltet im Abgasskandal EuGH ein9. Januar 2020

Französisches Gericht schaltet im Abgasskandal EuGH ein

Der Abgasskandal beschäftigt auch die Gerichte in Frankreich. Das „Tribunal de grande instance de Paris“ hat nun den EuGH eingeschaltet,…

Mehr lesen
Abgasskandal – Neuer Mercedes-Rückruf des KBA8. Januar 2020

Abgasskandal – Neuer Mercedes-Rückruf des KBA

Auf Anordnung des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) muss Daimler weitere Mercedes-Modelle zurückrufen. Grund für den Rückruf ist, dass Daimler unzulässige Abschalteinrichtungen bzw.…

Mehr lesen
Abgasskandal – Schadensersatz bei Mercedes E 350 CDI – LG Stuttgart 12 O 236/192. Januar 2020

Abgasskandal – Schadensersatz bei Mercedes E 350 CDI – LG Stuttgart 12 O 236/19

Ein verpflichtender Rückruf durch das Kraftfahrt-Bundesamt ist im Abgasskandal keine Voraussetzung, um Schadensersatzansprüche gegen Daimler durchzusetzen. Das zeigt auch ein…

Mehr lesen
Rechtsschutzversicherung muss im Abgasskandal zahlen18. Dezember 2019

Rechtsschutzversicherung muss im Abgasskandal zahlen

Der Abgasskandal kostet nicht nur die Autohersteller Geld, sondern auch die Rechtsschutzversicherer müssen die Kasse öffnen. Nach Medienberichten musste allein…

Mehr lesen
Mercedes GLK 200 / 220 CDI 4×2 – Daimler informiert KBA18. Dezember 2019

Mercedes GLK 200 / 220 CDI 4×2 – Daimler informiert KBA

Bekanntlich hat das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) im Juni 2019 den Rückruf für den Mercedes GLK 220 CDI 4Matic mit der Abgasnorm…

Mehr lesen
OLG Brandenburg – Autokredit mit Mercedes Bank erfolgreich widerrufen16. Dezember 2019

OLG Brandenburg – Autokredit mit Mercedes Bank erfolgreich widerrufen

Der Widerruf einer Autofinanzierung mit der Mercedes Benz Bank ist nach wie vor möglich. Das zeigen zwei Urteile des Brandenburgischen…

Mehr lesen
Abgasskandal Mercedes A 220 CDI – LG Stuttgart verurteilt Daimler zu Schadensersatz16. Dezember 2019

Abgasskandal Mercedes A 220 CDI – LG Stuttgart verurteilt Daimler zu Schadensersatz

Daimler musste vor dem Landgericht Stuttgart erneut eine Niederlage einstecken. Das LG Stuttgart entschied mit Urteil vom 6. Dezember 2019,…

Mehr lesen
Abgasskandal Mercedes E 220 CDI – LG Stuttgart verurteilt Daimler zu Schadensersatz5. Dezember 2019

Abgasskandal Mercedes E 220 CDI – LG Stuttgart verurteilt Daimler zu Schadensersatz

Nach einem aktuellen Urteil des Landgerichts Stuttgart muss Daimler dem Käufer eines Mercedes E 220 CDI Schadensersatz wegen vorsätzlicher sittenwidriger…

Mehr lesen
Mercedes A-Klasse und B-Klasse – Drohender Rückruf wegen Abschalteinrichtung2. Dezember 2019

Mercedes A-Klasse und B-Klasse – Drohender Rückruf wegen Abschalteinrichtung

Bei Daimler könnte ein weiterer Rückruf wegen einer verdächtigen Funktion bei der Abgasreinigung vor der Tür stehen. Wie der „Spiegel“…

Mehr lesen
Abgasskandal -LG Stuttgart legt Klagen gegen Daimler dem EuGH vor29. November 2019

Abgasskandal -LG Stuttgart legt Klagen gegen Daimler dem EuGH vor

Im Dieselskandal nehmen die Schadensersatzklagen gegen Daimler zu. Wie das Landgericht Stuttgart mitteilte, seien seit Beginn des Jahres rund 1400…

Mehr lesen
Klagen gegen Mercedes – Rechtsschutzversicherung darf Deckung nicht verweigern29. November 2019

Klagen gegen Mercedes – Rechtsschutzversicherung darf Deckung nicht verweigern

Im Abgasskandal nehmen Schadensersatzklagen gegen Daimler zu. Rechtsschutzversicherungen stellen sich dabei allerdings häufige quer und verweigern die Deckungszusage. Damit machen…

Mehr lesen
Mercedes-Abgasskandal- Gerichte schalten EuGH ein15. November 2019

Mercedes-Abgasskandal- Gerichte schalten EuGH ein

Der Mercedes Abgasskandal wird zum Fall für den Europäischen Gerichtshof. Der EuGH soll klären, ob das von Daimler bei der…

Mehr lesen
LG Stuttgart verurteilt Daimler im Abgasskandal – Grenzwerte müssen im Straßenverkehr eingehalten werden12. November 2019

LG Stuttgart verurteilt Daimler im Abgasskandal – Grenzwerte müssen im Straßenverkehr eingehalten werden

Das Landgericht Stuttgart hat Daimler im Abgasskandal erneut zu Schadensersatz verurteilt. Wegen arglistiger Täuschung hat das Gericht dem Käufer eines…

Mehr lesen
Abgasskandal – Urteil des OLG Köln stärkt Mercedes-Kunden – 19 U 51/196. November 2019

Abgasskandal – Urteil des OLG Köln stärkt Mercedes-Kunden – 19 U 51/19

Das OLG Köln hat mit Urteil vom 6. September 2019 die Position der Mercedes-Käufer im Abgasskandal gestärkt (19 U 51/19).…

Mehr lesen
LG Stuttgart: Daimler muss im Abgasskandal Schadensersatz bei Mercedes CLA 220 CDI leisten30. Oktober 2019

LG Stuttgart: Daimler muss im Abgasskandal Schadensersatz bei Mercedes CLA 220 CDI leisten

Daimler muss im Abgasskandal eine weitere Niederlage vor dem Landgericht Stuttgart einstecken. Das LG Stuttgart entschied mit Urteil vom 10.…

Mehr lesen
Mercedes Rückruf – Daimler bietet Gutschein bei Software-Update23. Oktober 2019

Mercedes Rückruf – Daimler bietet Gutschein bei Software-Update

Nach diversen Rückrufen ist Daimler tiefer in den Abgasskandal gerutscht. Obwohl Daimler die beanstandeten Funktionen bei der Abgasreinigung für legal…

Mehr lesen
Amtlicher Rückruf für 260.000 Mercedes Sprinter18. Oktober 2019

Amtlicher Rückruf für 260.000 Mercedes Sprinter

Daimler muss bekanntlich rund 260.000 Mercedes Sprinter mit der Abgasnorm Euro 5 und dem Motor OM 651 zurückrufen. Das Kraftfahrt-Bundesamt…

Mehr lesen
LG Mönchengladbach holt im Abgasskandal Gutachten zum Mercedes B 180 CDI ein16. Oktober 2019

LG Mönchengladbach holt im Abgasskandal Gutachten zum Mercedes B 180 CDI ein

Auch wenn Daimler stets betont, dass es keine Abgasmanipulationen gegeben habe, produziert der Autobauer doch immer wieder Negativ-Schlagzeilen im Abgasskandal.…

Mehr lesen
KBA ordnet Rückruf für Hunderttausende Mercedes Diesel an12. Oktober 2019

KBA ordnet Rückruf für Hunderttausende Mercedes Diesel an

Daimler muss im Abgasskandal erneut mehrere Hunderttausend Diesel-Fahrzeuge zurückrufen, bei denen offenbar eine unzulässige Abschalteinrichtung bei der Abgasreinigung verwendet wurde.…

Mehr lesen
Abgasskandal Mercedes E 250 CDI – OLG Hamm holt Gutachten ein10. Oktober 2019

Abgasskandal Mercedes E 250 CDI – OLG Hamm holt Gutachten ein

Ein Sachverständiger soll klären, ob Daimler unzulässige Abschalteinrichtungen bei der Abgasreinigung verwendet. Rechtsanwalt Dr. Gerrit W. Hartung hat den Beweisbeschluss…

Mehr lesen
Mercedes Sprinter gerät im Abgasskandal unter Verdacht7. Oktober 2019

Mercedes Sprinter gerät im Abgasskandal unter Verdacht

Daimler kann den Abgasskandal nicht abschütteln. Nun rückt auch der Mercedes Sprinter mit der Abgasnorm Euro 5 ins Visier des…

Mehr lesen
Abgasskandal – Staatsanwaltschaft Stuttgart bittet Daimler zur Kasse25. September 2019

Abgasskandal – Staatsanwaltschaft Stuttgart bittet Daimler zur Kasse

Rund 280.000 Diesel-Fahrzeuge muss Mercedes in Deutschland wegen unzulässiger Abschalteinrichtungen zurückrufen. Nun bittet die Staatsanwaltschaft Stuttgart die Daimler AG im…

Mehr lesen
Abgasskandal – Anspruch auf Zinsen ab Zahlung des Kaufpreises – OLG Koblenz 12 U 61/1924. September 2019

Abgasskandal – Anspruch auf Zinsen ab Zahlung des Kaufpreises – OLG Koblenz 12 U 61/19

Bei Schadensersatzklagen im Abgasskandal haben Autokäufer sehr gute Chancen ihre Ansprüche gegen VW durchzusetzen. Zahlreiche Gerichte haben inzwischen entschieden, dass…

Mehr lesen
Rückruf Mercedes GLK 220 CDI gestartet23. August 2019

Rückruf Mercedes GLK 220 CDI gestartet

Im Juni 2019 ordnete das Kraftfahrt-Bundesamt den verpflichtenden Rückruf für spezifische Varianten des Mercedes GLK 220 CDI wegen einer unzulässigen…

Mehr lesen
Eintrittspflicht der Rechtsschutzversicherung im Abgasskandal22. August 2019

Eintrittspflicht der Rechtsschutzversicherung im Abgasskandal

Gute Nachrichten für Mercedes-Fahrer, deren Fahrzeuge von Abgasmanipulationen betroffen sind. Bei Schadensersatzklagen gegen Daimler kann die Rechtsschutzversicherung die Deckungszusage nicht…

Mehr lesen
Mercedes ML 350 – LG Itzehoe spricht Schadensersatz zu17. August 2019

Mercedes ML 350 – LG Itzehoe spricht Schadensersatz zu

Mercedes weist den Vorwurf von Abgasmanipulationen stets zurück. Daimler pocht darauf, dass verwendete Abschalteinrichtungen legal sind. Allerdings sehen das immer…

Mehr lesen
Abgasskandal Mercedes – LG Stuttgart stärkt Verbraucher20. Juli 2019

Abgasskandal Mercedes – LG Stuttgart stärkt Verbraucher

Mercedes muss beweisen, dass die Abgasreinigung in den Dieselmotoren sauber arbeitet und nicht der Verbraucher, dass Daimler möglicherweise eine unzulässige…

Mehr lesen
Schadensersatz im Mercedes Abgasskandal ohne vorherigen Rückruf durch KBA12. Juli 2019

Schadensersatz im Mercedes Abgasskandal ohne vorherigen Rückruf durch KBA

Gegen Mercedes lassen sich im Dieselskandal Schadensersatzansprüche wegen einer unzulässigen Abschalteinrichtung auch dann durchsetzen, wenn es für die Fahrzeuge noch…

Mehr lesen
Abgasskandal Mercedes ML 250 – LG Stuttgart verurteilt Daimler zu Schadensersatz9. Juli 2019

Abgasskandal Mercedes ML 250 – LG Stuttgart verurteilt Daimler zu Schadensersatz

Das Landgericht Stuttgart hat erneut das von Mercedes verwendete Thermofenster bei der Abgasrückführung als unzulässige Abschalteinrichtung eingestuft und Daimler zum…

Mehr lesen
Abgasskandal Mercedes C 220 – LG Mönchengladbach bestätigt unzulässige Abschalteinrichtung8. Juli 2019

Abgasskandal Mercedes C 220 – LG Mönchengladbach bestätigt unzulässige Abschalteinrichtung

Der Mercedes C 220 d taucht auf keiner amtlichen Rückruf-Liste des Kraftfahrt-Bundesamtes auf – eine unzulässige Abschalteinrichtung hat er trotzdem.…

Mehr lesen
Mercedes Abgasskandal – Handlungsmöglichkeiten nach Rückruf28. Juni 2019

Mercedes Abgasskandal – Handlungsmöglichkeiten nach Rückruf

Der Rückruf für rund 60.000 Mercedes GLK 220 CDI der Baujahre 2012 bis 2015 könnte erst der Anfang sein. Nach…

Mehr lesen
Nach Rückruf – Wertverlust Mercedes Dieselfahrzeuge26. Juni 2019

Nach Rückruf – Wertverlust Mercedes Dieselfahrzeuge

Der Rückruf für 60.000 Mercedes GLK 220 CDI bleibt für Daimler-Kunden nicht ohne Folgen. Sie müssen nicht nur ein Update…

Mehr lesen
Mercedes Dieselskandal – Rückruf und Gewinnwarnung25. Juni 2019

Mercedes Dieselskandal – Rückruf und Gewinnwarnung

Erst der Rückruf, dann die Gewinnwarnung – der Dieselskandal hat Mercedes weiter fest im Griff. Zwei Tage nach dem Rückruf…

Mehr lesen
Rückruf Mercedes GLK 220 – Weitere Modelle im Visier des Kraftfahrt-Bundesamts24. Juni 2019

Rückruf Mercedes GLK 220 – Weitere Modelle im Visier des Kraftfahrt-Bundesamts

Mercedes verstrickt sich tiefer in den Abgasskandal. Der Rückruf von rund 60.000 Mercedes GLK 220 CDI der Baujahre 2012 bis…

Mehr lesen
Rückruf für 60.000 Mercedes GLK 220 CDI der Schadstoffklasse 522. Juni 2019

Rückruf für 60.000 Mercedes GLK 220 CDI der Schadstoffklasse 5

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat die Daimler AG aufgefordert, 60.000 weitere Diesel zurückzurufen. Dabei geht es erstmals um ein Massemodell der Schadstoffklasse…

Mehr lesen
Rückruf Mercedes C-Klasse21. Juni 2019

Rückruf Mercedes C-Klasse

Mercedes muss im Abgasskandal auch Modelle der beliebten C-Klasse zurückrufen. Den Rückruf hatte das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) für weltweit rund 99.000…

Mehr lesen
Schadensersatz im Abgasskandal – EuGH soll über Nutzungsersatz entscheiden29. Mai 2019

Schadensersatz im Abgasskandal – EuGH soll über Nutzungsersatz entscheiden

Immer mehr Gerichte sprechen den geschädigten Verbrauchern im Abgasskandal Schadensersatz zu. Dabei gerät die Frage, ob VW oder andere Hersteller…

Mehr lesen
Verdächtige Abschalteinrichtung beim Mercedes GLK 220 CDI und anderen Modellen20. Mai 2019

Verdächtige Abschalteinrichtung beim Mercedes GLK 220 CDI und anderen Modellen

Mercedes droht weiterer Ärger im Abgasskandal. Bereits vor einigen Wochen wurde bekannt, dass das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) den Verdacht einer illegalen…

Mehr lesen
Mercedes C-Klasse im Abgasskandal29. April 2019

Mercedes C-Klasse im Abgasskandal

Der Abgasskandal ist auch an der Mercedes C-Klasse nicht spurlos vorüber gegangen. Betroffene Mercedes-Käufer können sich nach einem Urteil des…

Mehr lesen
Abgasskandal Mercedes Viano 2.2 CDI Euro 518. April 2019

Abgasskandal Mercedes Viano 2.2 CDI Euro 5

Der Mercedes-Abgasskandal erstreckt sich immer mehr auf Mercedes-Diesel mit der Abgasnorm Euro 5 und dem Motor OM 651. Mit Urteil…

Mehr lesen
Dieselskandal – Mercedes Euro 5 und Motor OM 65116. April 2019

Dieselskandal – Mercedes Euro 5 und Motor OM 651

Der Dieselskandal hat Daimler fest im Griff. Aktuell steht der Mercedes GLK 220 CDI mit der Abgasnorm Euro 5 im…

Mehr lesen
Mercedes GLK 220 CDI mit Motor OM 651 unter Manipulationsverdacht15. April 2019

Mercedes GLK 220 CDI mit Motor OM 651 unter Manipulationsverdacht

Im Dieselskandal stellt Daimler immer wieder klar, dass keine Abgaswerte illegal manipuliert wurden. Doch immer wieder tauchen zumindest neue Verdachtsmomente…

Mehr lesen
Abgasskandal – Mercedes GLK 220 CDI unter Verdacht14. April 2019

Abgasskandal – Mercedes GLK 220 CDI unter Verdacht

Nächster Paukenschlag im Mercedes-Abgasskandal: Nach einem Bericht der „Bild am Sonntag“ soll Daimler beim Mercedes GLK 220 CDI mit der…

Mehr lesen
Mercedes Diesel – Schadensersatz wegen Thermofenster12. April 2019

Mercedes Diesel – Schadensersatz wegen Thermofenster

Die umstrittenen Thermofenster bei der Abgasreinigung könnten für Mercedes zum Stolperstein im Abgasskandal werden. Mit Urteil vom 17. Januar 2019…

Mehr lesen
Widerruf Autokredit Mercedes Benz Bank22. März 2019

Widerruf Autokredit Mercedes Benz Bank

Die Musterfeststellungsklage gegen die Mercedes Benz Bank ist zwar gescheitert, das heißt aber nicht, dass Autokredite mit der Mercedes Bank…

Mehr lesen
Musterfeststellungsklage gegen Mercedes Bank20. März 2019

Musterfeststellungsklage gegen Mercedes Bank

Es war zu erwarten: Das OLG Stuttgart hat die Musterfeststellungsklage zum Widerruf von Autokreditverträgen der Mercedes-Benz-Bank am 20. März 2019…

Mehr lesen
Schadensersatz bei Mercedes Diesel Euro 511. März 2019

Schadensersatz bei Mercedes Diesel Euro 5

Mercedes muss bekanntlich rund 280.000 Diesel-Fahrzeuge zurückrufen. Der Rückruf erfolgt auf Anordnung des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA), das unzulässige Abschalteinrichtungen bei den…

Mehr lesen
BGH stärkt auch Rechte der Mercedes-Kunden im Dieselskandal28. Februar 2019

BGH stärkt auch Rechte der Mercedes-Kunden im Dieselskandal

Nachdem der BGH in seinem Hinweisbeschluss unzulässige Abschalteinrichtungen klar und deutlich als Sachmangel eingestuft hat, können nicht nur VW-Käufer, sondern…

Mehr lesen
BGH: Unzulässige Abschalteinrichtungen sind Sachmangel24. Februar 2019

BGH: Unzulässige Abschalteinrichtungen sind Sachmangel

Unzulässige Abschalteinrichtungen sind ein Sachmangel und die geschädigten Käufer haben Anspruch auf Ersatz. Der BGH hat im Abgasskandal erstmals klare…

Mehr lesen
Kommt das Fahrverbot auf der A40?22. Februar 2019

Kommt das Fahrverbot auf der A40?

Kommt das Fahrverbot auf der A40? Teile der A40 könnten in absehbarer Zeit für Dieselfahrzeuge gesperrt werden. In Verhandlung einer…

Mehr lesen
Abgasskandal: Staatsanwaltschaft leitet Bußgeldverfahren gegen Daimler ein21. Februar 2019

Abgasskandal: Staatsanwaltschaft leitet Bußgeldverfahren gegen Daimler ein

Mercedes muss im Dieselskandal mit einem hohen Bußgeld rechnen: Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat ein entsprechendes Bußgeldverfahren gegen Daimler eröffnet. In…

Mehr lesen
Rückruf Mercedes C-Klasse18. Februar 2019

Rückruf Mercedes C-Klasse

Unter der Referenznummer 8593 hat das Kraftfahrtbundesamt (KBA) den Rückruf von weltweit knapp 100.000 Fahrzeugen der Mercedes C-Klasse der Baujahre…

Mehr lesen
Wertverlust bei Diesel-Fahrzeugen12. Februar 2019

Wertverlust bei Diesel-Fahrzeugen

„Wertverlust ist nicht nur eine aktuelle Gefahr, sondern auch eine zünftige Bedrohung!“ Rechtsanwalt Dr. Gerrit Hartung wird rund um den…

Mehr lesen
Widerruf eines Autokredits bei der Mercedes-Benz-Bank erfolgreich29. Januar 2019

Widerruf eines Autokredits bei der Mercedes-Benz-Bank erfolgreich

Die Musterfeststellungsklage gegen die Mercedes-Benz-Bank hat offenbar keine guten Erfolgsaussichten. Nach dem ersten Verhandlungstag vor dem OLG Stuttgart am 25.…

Mehr lesen
Musterklage gegen Mercedes Bank25. Januar 2019

Musterklage gegen Mercedes Bank

Das Landgericht Stuttgart hat schon mehrfach entschieden, dass die Kreditverträge der Mercedes-Benz-Bank Formfehler enthalten, so dass der Widerruf der Autofinanzierung…

Mehr lesen
Schadensersatz für Mercedes Diesel Euro 521. Januar 2019

Schadensersatz für Mercedes Diesel Euro 5

Der Dieselskandal könnte bei Mercedes weit größere Ausmaße haben als bislang angenommen. Schon im vergangenen Jahr hatte das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA)…

Mehr lesen
Thermische Fenster – Urteile gegen Mercedes im Abgasskandal20. Januar 2019

Thermische Fenster – Urteile gegen Mercedes im Abgasskandal

Mit drei sehr verbraucherfreundlichen Urteilen hat sich das Landgericht Stuttgart bei der Bewertung des Mercedes-Abgasskandals eindeutig positioniert. Es sprach drei…

Mehr lesen
Widerruf eines Autokredits bei der Mercedes Bank erfolgreich9. Januar 2019

Widerruf eines Autokredits bei der Mercedes Bank erfolgreich

Vielen Banken sind bei der Vergabe von Krediten zur Autofinanzierung Fehler unterlaufen, die dazu führen, dass die Widerrufsfrist nie in…

Mehr lesen
Mercedes Vito im Abgasskandal – Käufer erhält Schadensersatz30. November 2018

Mercedes Vito im Abgasskandal – Käufer erhält Schadensersatz

Mercedes muss einem Käufer eines Mercedes Vito 114 CDI den Kaufpreis abzüglich einer Nutzungsentschädigung für die gefahrenen Kilometer erstatten. Das…

Mehr lesen
Abgasskandal Mercedes – Gutachten soll Klarheit über Abgasmanipulationen verschaffen31. Oktober 2018

Abgasskandal Mercedes – Gutachten soll Klarheit über Abgasmanipulationen verschaffen

„Wir sind der Auffassung, dass auch Mercedes unzulässige Abschalteinrichtungen bei der Abgasreinigung verwendet hat und haben nun beim Landgericht Stuttgart…

Mehr lesen
Rückruf Mercedes mit der Abgasnorm Euro 6b29. Oktober 2018

Rückruf Mercedes mit der Abgasnorm Euro 6b

Mercedes muss aufgrund einer Anordnung des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) bekanntlich europaweit rund 700.000 Diesel-Fahrzeuge, davon ca. 280.000 in Deutschland zurückrufen. Das…

Mehr lesen
LG Stuttgart 25 O 73/18 – Widerruf Autokredit Mercedes Bank15. Oktober 2018

LG Stuttgart 25 O 73/18 – Widerruf Autokredit Mercedes Bank

Angesichts von drohenden Fahrverboten und dem Wertverlust bei Diesel-Fahrzeugen kann der Widerruf der Autofinanzierung einen eleganten Ausweg aus dem Dilemma…

Mehr lesen
Autokartell – Vorwürfe gegen VW, BMW und Mercedes18. September 2018

Autokartell – Vorwürfe gegen VW, BMW und Mercedes

Wahrscheinlich war es so, wie man es sich vorstellt: Geheime Zirkel, Absprachen untereinander – und immer ging’s darum: Wie kann…

Mehr lesen
Leistungsverlust nach Software-Update bei Dieselmotoren28. August 2018

Leistungsverlust nach Software-Update bei Dieselmotoren

Mit Updates der Motorsoftware gehen im aktuellen Dieselskandal zwangsläufig Werte verloren, es entstehen sogar Sachmängel, die Händler und Hersteller zum…

Mehr lesen
Mercedes Rückruf – 700.000 Diesel müssen in die Werkstatt21. August 2018

Mercedes Rückruf – 700.000 Diesel müssen in die Werkstatt

Das war absehbar: Mercedes muss rund 700.000 Dieselfahrzeuge europaweit zurückrufen (280.000 in Deutschland), um Manipulationen an der Abgasanlage rückgängig zu…

Mehr lesen
Abgasskandal – Außergerichtliches Verfahren13. August 2018

Abgasskandal – Außergerichtliches Verfahren

Viele Dieselbesitzer möchten nicht gleich in die juristische Auseinandersetzung einsteigen. Insbesondere bei den aktuell in die Betroffenheit geratenen Modellen von…

Mehr lesen
Daimler meldet Manipulationen beim Actros OM 501 – Mercedes Abgasskandal auch bei Lkw9. Juli 2018

Daimler meldet Manipulationen beim Actros OM 501 – Mercedes Abgasskandal auch bei Lkw

„Mercedes schummelt auch bei Lkw“ – Die Schlagzeile eröffnet ein neues Kapital im Mercedes-Abgasskandal. Die Daimler AG hat dem Kraftfahrtbundesamt…

Mehr lesen
Mercedes B 180 Diesel – Gutachten soll Stickoxid-Ausstoß nachweisen28. Juni 2018

Mercedes B 180 Diesel – Gutachten soll Stickoxid-Ausstoß nachweisen

Mit der Anforderung eines Gutachtens durch das Landgericht Frankfurt bringt „Justitia“ weiter Licht in den Abgasskandal, wo Händler und Hersteller…

Mehr lesen
Mercedes GLC 250 Diesel – Gutachten soll Betroffenheit im Abgasskandal klären27. Juni 2018

Mercedes GLC 250 Diesel – Gutachten soll Betroffenheit im Abgasskandal klären

Das Landgericht Heidelberg hat zum Aktenzeichen 2 O 295/17 in einem weiteren von Rechtsanwalt Dr. Hartung geführten Verfahren gegen einen…

Mehr lesen
Wegen Rückruf – Auslieferungsstopp Mercedes25. Juni 2018

Wegen Rückruf – Auslieferungsstopp Mercedes

Daimler hat sich jetzt den ersten Nachwirkungen der vom KBA angeordneten Rückrufaktion für Vito, GLC und C-Klasse zu stellen. Da…

Mehr lesen