+++ BGH-Urteil vom 30.07.2020 hat keine Auswirkungen auf den VW-Nachfolgemotor vom Typ EA288 der Abgasnorm EURO 6 +++
+++ Kenntnis-Problematik ab 2016 gilt ausschließlich für den den VW-Motorentyp EA189 – ausgenommen ist nur der VW T5 +++

Sind Sie auch vom Dieselskandal betroffen?

Wir setzen Ihr Recht durch und holen Ihr gutes Geld zurück!
Bereits über 5.000 Inhaber von Dieselfahrzeugen vertrauen uns.

» Kostenlose Erstberatung » Gewonnene Verfahren

Welche Fahrzeuge sind vom SEAT-Dieselskandal betroffen?Überblick aktueller Abgasskandal-Fahrzeuge und Rückrufe von SEAT

SEAT hat zwischen 2008 und 2015 in allen dieselmotorisierten Modellen den VW-Motorentyp EA189 der Abgasnorm Euro 5 verwendet, das gilt auch für den VW-Nachfolgemotor des Typs EA288 der Abgasnorm Euro 6. Damit sind alle SEAT-Dieselfahrzeuge ebenfalls vom VW-Abgasskandal betroffen. SEAT veranlasste umfangreiche Rückrufaktionen, nachdem das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) solche für alle betroffenen Modelle gefordert hatte.

Bei SEAT sind etwa 700.000 Diesel-Fahrzeuge mit dem Motorentyp EA189 bestückt. Inzwischen sind in SEAT-Modellen noch mehr VW-Dieselmotoren des Typs EA288 verbaut. Bei beiden Motorentypen sorgt die manipulierte Abgassteuerung dafür, dass im realen Fahrbetrieb die Abgasreinigung aussetzt und damit die Grenzwerte für den Schadstoffausstoß erheblich überschritten werden. Beim Motorentyp EA288 kommen zusätzlich auch noch sogenannte unzulässige Thermofenster zum Einsatz.

Zulässige Werte zeigen diese Autos nur auf dem Prüfstand an, denn im tatsächlichen Fahrbetrieb schaltet sich die Abgasreinigung der Dieselmotoren aus. Die Folge: Die Autos verursachen einen wesentlich höheren Ausstoß von Stickoxid (NOx), als es die gesetzlichen Vorgaben erlauben.

Das kostenlose Software-Update ist bei SEAT ebenso mit Vorsicht zu genießen, wie bei allen anderen Rückrufen auch. Die Abgasanlage ist für eine intensivere Auslastung nicht gebaut und es drohen Schäden z.B. am AGR-Ventil.

Dr. Hartung Rechtsanwälte vertritt Kunden von SEAT im VW-Dieselskandal. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Wir prüfen Ihre Betroffenheit, klären erste Rechtsfragen und nehmen Kontakt mit Ihrer Rechtsschutzversicherung auf.

Betroffene Modelle:

  • Alhambra 2.0
  • Exeo 2.0
  • Leon II 1.6, 2.0
  • Toledo 1.6

Feststeht also, dass im Ergebnis alle dieselmotorisierten SEAT-Fahrzeuge der Abgasnormen Euro 5 und Euro 6 mit den Motorentypen EA189 und EA288 vom VW-Abgasskandal betroffen sind, so dass gute Aussichten auf Schadensersatz bestehen. Dementsprechend gibt es hier auch schon zahlreiche Urteile gegen die Volkswagen AG.

Weitere Urteile und Meldungenzum SEAT-Abgasskandal

VW Abgasskandal 2.0: „Report Mainz“ berichtet über weitere Manipulationen beim EA2883. Dezember 2020

VW Abgasskandal 2.0: „Report Mainz“ berichtet über weitere Manipulationen beim EA288

Die Volkswagen AG kommt aus dem Strudel von Dieselgate 2.0 offensichtlich nicht mehr heraus. Fünf Jahre nach Aufdeckung des Dieselskandals…

Mehr lesen
VW-Dieselskandal um EA288: Landgericht Offenburg mit nächstem „VW-Dieselgate-2.0-Urteil“ auch ohne Rückruf des Kraftfahrt-Bundesamts5. November 2020

VW-Dieselskandal um EA288: Landgericht Offenburg mit nächstem „VW-Dieselgate-2.0-Urteil“ auch ohne Rückruf des Kraftfahrt-Bundesamts

Dieselgate 2.0 und kein Ende für die Volkswagen AG: Mehr und mehr Landgerichte entscheiden gegen den Autohersteller und bestätigen geschädigten…

Mehr lesen
VW-Dieselgate 2.0: EA 288-Skandal nimmt kein Ende22. Oktober 2020

VW-Dieselgate 2.0: EA 288-Skandal nimmt kein Ende

Mit zwei weiteren verbraucherfreundlichen Urteilen haben die Landgerichte Darmstadt und Oldenburg das Dieselgate 2.0 rund um den Volkswagenmotor EA288 weiter…

Mehr lesen
VW Dieselskandal: OLG Celle will Dieselgate 2.0 aufklären21. Oktober 2020

VW Dieselskandal: OLG Celle will Dieselgate 2.0 aufklären

Dieselgate 2.0 ist der Name für den Skandal um die Dieselmotoren des Typs EA288 der Volkswagen AG. Der Nachfolgermotor des…

Mehr lesen
VW-Dieselskandal: Keine Angst vor möglicher Verjährung18. Oktober 2020

VW-Dieselskandal: Keine Angst vor möglicher Verjährung

Im Dieselskandal rund um die Fahrzeuge der Volkswagen AG wird immer wieder über das Problem einer möglichen Verjährung von Schadensersatzansprüchen…

Mehr lesen
VW-Dieselskandal: Individualklagen bleiben der beste Weg17. Oktober 2020

VW-Dieselskandal: Individualklagen bleiben der beste Weg

Die Volkswagen AG verliert reihenweise vor deutschen Gerichten bei Dieselverfahren. Fahrzeuge mit den Motoren EA189 und EA288 sind mit illegalen…

Mehr lesen
VW-Dieselskandal: Bundesgerichtshof mit verbraucherfreundlichem Beschluss5. Oktober 2020

VW-Dieselskandal: Bundesgerichtshof mit verbraucherfreundlichem Beschluss

Der Bundesgerichtshof hat mit Beschluss vom 21. Juli 2020 (Az.: VI ZB 7/20) auf Rechtsbeschwerde des Klägers hin einen Beschluss…

Mehr lesen
Kein Dieselgate 3.0 durch neue Regeln der EU?27. September 2020

Kein Dieselgate 3.0 durch neue Regeln der EU?

Die Automobilindustrie, vor allem die Volkswagen AG, ist mittlerweile mitten im Dieselgate 2.0 mit dem Motorentyp EA 288 angekommen. Und…

Mehr lesen
Volkswagen-Abgasskandal: Nächstes Urteil zu EA288 – Gesamtlaufleistung mit 350.000 Kilometern angesetzt!21. September 2020

Volkswagen-Abgasskandal: Nächstes Urteil zu EA288 – Gesamtlaufleistung mit 350.000 Kilometern angesetzt!

Es ist das nächst stark verbraucherfreundliche Urteil im Abgasskandal Dieselgate 2.0, der sich um den Volkswagen-Dieselmotor EA 288 dreht. Das…

Mehr lesen
VW-Dieselskandal: Software-Update zum EA189 als illegale Abschalteinrichtung führt auch zum Schadensersatz9. September 2020

VW-Dieselskandal: Software-Update zum EA189 als illegale Abschalteinrichtung führt auch zum Schadensersatz

Es ist ein weiteres echtes Sensationsurteil im Diesel-Abgasskandal: Das Landgericht Dortmund hat mit Urteil vom 28. August 2020 (Az.: 4…

Mehr lesen
Seat Dieselskandal: Schadensersatz trotz Kauf nach Kenntnis30. August 2020

Seat Dieselskandal: Schadensersatz trotz Kauf nach Kenntnis

Ein großes Thema im Volkswagen-Abgasskandal ist die Frage, inwiefern Besitzern von manipulierten Fahrzeugen, die ihre Autos nach Bekanntwerden des Dieselskandals…

Mehr lesen
Diesel-Abgasskandal bei VW: Ausnahme von der Spätkäuferregelung des Bundesgerichtshofs27. August 2020

Diesel-Abgasskandal bei VW: Ausnahme von der Spätkäuferregelung des Bundesgerichtshofs

Das Landgericht Krefeld hat (Urteil vom 17.06.2020, Az.: 2 O 541/19) die Volkswagen AG zu einer umfangreichen Schadensersatzzahlung für einen…

Mehr lesen
Diesel-Abgasskandal: Die Rechtsschutzversicherung muss zahlen!23. Juni 2020

Diesel-Abgasskandal: Die Rechtsschutzversicherung muss zahlen!

Geschädigte im Dieselabgasskandal treffen immer häufiger auf eine sehr verbraucherfreundliche Haltung der Gerichte in ganz Deutschland. Daher sind die Erfolgsaussichten…

Mehr lesen
Abgasskandal EA 288: LG Kassel holt Gutachten zu unzulässiger Abschalteinrichtung ein7. Mai 2020

Abgasskandal EA 288: LG Kassel holt Gutachten zu unzulässiger Abschalteinrichtung ein

Der VW-Abgasskandal wurde im September 2015 bekannt. Im Mittelpunkt steht der Dieselmotor des Typs EA 189, bei dem Volkswagen eine…

Mehr lesen
OLG Koblenz bestätigt Schadensersatzanspruch im Dieselskandal bei Autokauf nach 31.12.20157. April 2020

OLG Koblenz bestätigt Schadensersatzanspruch im Dieselskandal bei Autokauf nach 31.12.2015

Rund 200.000 Kläger sind im VW-Musterverfahren durch das Sieb gefallen und erhalten kein Vergleichsangebot von VW. Ein Grund dafür: Sie…

Mehr lesen
Dieselskandal: Updates machen’s nicht besser17. März 2020

Dieselskandal: Updates machen’s nicht besser

Nach und nach wird der Abgasskandal abgearbeitet - am 5. Mai trifft der Bundesgerichtshof eine Grundsatzentscheidung zum Thema Nutzungsersatz und…

Mehr lesen
Abgasskandal – Schadensersatz auch bei Leasing-Fahrzeug – OLG Hamm 13 U 86/1811. Februar 2020

Abgasskandal – Schadensersatz auch bei Leasing-Fahrzeug – OLG Hamm 13 U 86/18

Schadensersatzansprüche im Abgasskandal können auch durchgesetzt werden, wenn das von Abgasmanipulationen betroffene Fahrzeug nicht gekauft, sondern geleast wurde. Das hat…

Mehr lesen
Schadensersatzansprüche im VW-Abgasskandal noch nicht verjährt – LG Duisburg 4 O 165/195. Februar 2020

Schadensersatzansprüche im VW-Abgasskandal noch nicht verjährt – LG Duisburg 4 O 165/19

Schadensersatzansprüche im VW-Abgasskandal bei Fahrzeugen mit dem Motor EA 189 müssen noch nicht verjährt sein. Diese Auffassung vertritt das Landgericht…

Mehr lesen
Nutzungsersatz im Abgasskandal – OLG Hamburg stärkt Verbraucher3. Februar 2020

Nutzungsersatz im Abgasskandal – OLG Hamburg stärkt Verbraucher

Die Frage, ob geschädigte Verbraucher im VW-Abgasskandal Anspruch auf Schadensersatz haben, wird von den Gerichten ganz überwiegend bejaht. Strittiger ist…

Mehr lesen
Abgasskandal Skoda Superb: LG Mönchengladbach spricht Schadensersatz plus Deliktzinsen zu – 6 O 440/1827. Januar 2020

Abgasskandal Skoda Superb: LG Mönchengladbach spricht Schadensersatz plus Deliktzinsen zu – 6 O 440/18

Im Abgasskandal hat das Landgericht Mönchengladbach der Käuferin eines Skoda Superb 2.0 TDI mit Urteil vom 15. Januar 2020 Schadensersatz…

Mehr lesen
OLG Oldenburg: Schadensersatz im Abgaskandal trotz Kenntnis des Käufers25. Januar 2020

OLG Oldenburg: Schadensersatz im Abgaskandal trotz Kenntnis des Käufers

Auch wenn der Kläger vom VW-Abgasskandal bereits gewusst hat, kann er Schadensersatzansprüche geltend machen. VW habe unabhängig von der Kenntnis…

Mehr lesen
Abgasskandal EA 288 – Schadensersatz für VW Golf VII21. Januar 2020

Abgasskandal EA 288 – Schadensersatz für VW Golf VII

Kunden des VW-Konzerns sind besorgt: Wurden auch bei Fahrzeugen mit dem Dieselmotor des Typs EA 288, also dem Nachfolgemotor des…

Mehr lesen
VW Abgasskandal – Fahrzeuge bleiben trotz Software-Update mangelhaft21. Januar 2020

VW Abgasskandal – Fahrzeuge bleiben trotz Software-Update mangelhaft

Nachdem der VW-Abgasskandal im Herbst 2015 bekannt wurde, sollte alles schnell gehen. In wenigen Monaten wurden Software-Updates für die betroffenen…

Mehr lesen
Abgasmanipulationen beim Dieselmotor EA 288 ? – LG Wuppertal beauftragt Sachverständigen15. Januar 2020

Abgasmanipulationen beim Dieselmotor EA 288 ? – LG Wuppertal beauftragt Sachverständigen

Ein Sachverständigengutachten soll Klarheit darüber bringen, ob VW auch bei dem Dieselmotor des Typs EA 288 eine unzulässige Abschalteinrichtung verwendet…

Mehr lesen
Französisches Gericht schaltet im Abgasskandal EuGH ein9. Januar 2020

Französisches Gericht schaltet im Abgasskandal EuGH ein

Der Abgasskandal beschäftigt auch die Gerichte in Frankreich. Das „Tribunal de grande instance de Paris“ hat nun den EuGH eingeschaltet,…

Mehr lesen
Schadensersatz und Zinsen ab Kaufpreiszahlung im Abgasskandal – LG Mönchengladbach 11 O 350/186. Januar 2020

Schadensersatz und Zinsen ab Kaufpreiszahlung im Abgasskandal – LG Mönchengladbach 11 O 350/18

Das Landgericht Mönchengladbach hat einem Seat-Fahrer im Abgasskandal mit Urteil vom 29. November 2019 nicht nur Schadensersatz, sondern auch Zinsen…

Mehr lesen
VW Abgasskandal – Neuer Anlauf vor dem BGH – VI ZR 252/1920. Dezember 2019

VW Abgasskandal – Neuer Anlauf vor dem BGH – VI ZR 252/19

Zu einer höchstrichterlichen Entscheidung des Bundesgerichtshofs ist es im Abgasskandal bisher noch nicht gekommen. Nun gibt es einen neuen Anlauf.…

Mehr lesen
Verjährung im VW-Abgasskandal – Schadensersatzansprüche beim EA 189 bis Ende 2019 geltend machen10. Dezember 2019

Verjährung im VW-Abgasskandal – Schadensersatzansprüche beim EA 189 bis Ende 2019 geltend machen

Silvester steht vor der Tür und damit auch ein ganz wichtiger Termin im Abgasskandal. Denn Schadensersatzansprüche gegen VW sollten spätestens…

Mehr lesen
Dieselmotor EA 288 im Abgasskandal – Gericht holt Gutachten ein9. Dezember 2019

Dieselmotor EA 288 im Abgasskandal – Gericht holt Gutachten ein

Im VW-Abgasskandal ist seit der Razzia der Staatsanwaltschaft Braunschweig der Dieselmotor des Typs EA 288 wieder in den Fokus gerückt.…

Mehr lesen
Schadensersatzanspruch im Abgasskandal noch nicht verjährt – LG Osnabrück 6 O 918/1929. Oktober 2019

Schadensersatzanspruch im Abgasskandal noch nicht verjährt – LG Osnabrück 6 O 918/19

Schadensersatzansprüche können im VW-Abgasskandal in der Regel noch bis Ende 2019 geltend gemacht. Das hat das Landgericht Osnabrück mit Urteil…

Mehr lesen
VW haftet grundsätzlich im Abgasskandal – OLG Frankfurt 17 U 45/1826. September 2019

VW haftet grundsätzlich im Abgasskandal – OLG Frankfurt 17 U 45/18

VW muss im Abgasskandal eine weitere bittere Pille schlucken. Das OLG Frankfurt a.M. hat mit Beschluss vom 25. September 2019…

Mehr lesen
Abgasskandal – Anspruch auf Zinsen ab Zahlung des Kaufpreises – OLG Koblenz 12 U 61/1924. September 2019

Abgasskandal – Anspruch auf Zinsen ab Zahlung des Kaufpreises – OLG Koblenz 12 U 61/19

Bei Schadensersatzklagen im Abgasskandal haben Autokäufer sehr gute Chancen ihre Ansprüche gegen VW durchzusetzen. Zahlreiche Gerichte haben inzwischen entschieden, dass…

Mehr lesen
Abgasskandal – VW muss Kaufpreis plus Zinsen ohne Abzug einer Nutzungsentschädigung erstatten23. September 2019

Abgasskandal – VW muss Kaufpreis plus Zinsen ohne Abzug einer Nutzungsentschädigung erstatten

Ein absolut bemerkenswertes Urteil hat jetzt das Landgericht Kassel im Abgasskandal gesprochen. Mit Urteil vom 4. September 2019 hat das…

Mehr lesen
Abmeldung von der VW-Musterklage bis 30.09.201920. September 2019

Abmeldung von der VW-Musterklage bis 30.09.2019

Am 30. September 2019 eröffnet das OLG Braunschweig das Musterfeststellungsverfahren gegen VW im Abgasskandal. Mehr als 400.000 geschädigte Autokäufer haben…

Mehr lesen
Neue Vorwürfe im Abgasskandal – Unzulässige Abschalteinrichtung beim Motor EA 28812. September 2019

Neue Vorwürfe im Abgasskandal – Unzulässige Abschalteinrichtung beim Motor EA 288

Es ist der nächste Hammer im VW Abgasskandal: Nach brisanten Recherchen der SWR sind auch die neueren VW-Dieselmotoren des Typs…

Mehr lesen
VW Abgasskandal – Abgasmanipulationen gehen mit Software-Update weiter9. September 2019

VW Abgasskandal – Abgasmanipulationen gehen mit Software-Update weiter

Der VW-Abgasskandal erreicht eine ganz neue Dimension. Auch mit dem Software-Update werden die Abgaswerte weiter manipuliert, die Diesel sind nach…

Mehr lesen
Unzulässige Abschalteinrichtung nach Software-Update – LG Düsseldorf 7 O 166/186. September 2019

Unzulässige Abschalteinrichtung nach Software-Update – LG Düsseldorf 7 O 166/18

Mit einem Software-Update wollte VW im Abgasskandal alle Probleme beseitigen. Dass das offenbar nicht gelungen ist, hat Volkswagen vom Landgericht…

Mehr lesen
Verjährung im Abgasskandal nicht vor Ende 20194. September 2019

Verjährung im Abgasskandal nicht vor Ende 2019

Schadensersatzansprüche im Abgasskandal können gegen VW in der Regel noch bis Ende 2019 geltend gemacht werden. In einem von der…

Mehr lesen
Abmeldung von der VW Musterklage29. August 2019

Abmeldung von der VW Musterklage

Der 30. September 2019 ist ein wichtiges Datum im Abgasskandal. An diesem Tag wird am OLG Braunschweig das Musterverfahren gegen…

Mehr lesen
Eintrittspflicht der Rechtsschutzversicherung im Abgasskandal22. August 2019

Eintrittspflicht der Rechtsschutzversicherung im Abgasskandal

Gute Nachrichten für Mercedes-Fahrer, deren Fahrzeuge von Abgasmanipulationen betroffen sind. Bei Schadensersatzklagen gegen Daimler kann die Rechtsschutzversicherung die Deckungszusage nicht…

Mehr lesen
Dieselskandal – Schadensersatz auch bei Kauf nach September 201513. August 2019

Dieselskandal – Schadensersatz auch bei Kauf nach September 2015

Wer ein vom Dieselskandal betroffenes Fahrzeug aus dem VW-Konzern mit dem Motor des Typs EA 189 gekauft hat, hat hervorragende…

Mehr lesen
Abgasskandal OLG Stuttgart 5 U 45/18 – Händler muss neuen Skoda Octavia liefern7. August 2019

Abgasskandal OLG Stuttgart 5 U 45/18 – Händler muss neuen Skoda Octavia liefern

Ein weiteres verbraucherfreundliches Urteil durch ein Oberlandesgericht im Abgasskandal: Das OLG Stuttgart entschied mit Urteil vom 29. Juli 2019, dass…

Mehr lesen
Schummeldiesel erst 2016 gekauft – Schadensersatz trotzdem möglich30. Juli 2019

Schummeldiesel erst 2016 gekauft – Schadensersatz trotzdem möglich

Am 22. September 2015 gab Volkswagen eine Ad-hoc-Meldung zu Unregelmäßigkeiten bei einer verwendeten Software bei Diesel-Motoren heraus. „Aus dieser Meldung…

Mehr lesen
Abgasskandal – Heftige Pleite für VW vor dem OLG Karlsruhe – 17 U 160/1819. Juli 2019

Abgasskandal – Heftige Pleite für VW vor dem OLG Karlsruhe – 17 U 160/18

VW musste im Abgasskandal die nächste empfindliche Niederlage vor Gericht hinnehmen. Das OLG Karlsruhe verurteilte VW am 18. Juli 2019…

Mehr lesen
Abgasskandal Seat Ibiza – Käufer erhält Schadensersatz9. Mai 2019

Abgasskandal Seat Ibiza – Käufer erhält Schadensersatz

Der Abgasskandal hat auch die Fahrzeuge der VW-Tochter Seat getroffen. Geschädigte Seat-Käufer können Schadensersatzansprüche gegen Volkswagen geltend machen, wie ein…

Mehr lesen
Register für Musterklage gegen VW eröffnet27. November 2018

Register für Musterklage gegen VW eröffnet

Vom VW-Abgasskandal geschädigte Verbraucher haben ab sofort die Möglichkeit, sich in das Klageregister einzutragen und sich der Musterfeststellungsklage anzuschließen. Das…

Mehr lesen
Abgasskandal Seat Leon – Käufer erhält Geld zurück – LG Siegen 1 O 118/1730. Oktober 2018

Abgasskandal Seat Leon – Käufer erhält Geld zurück – LG Siegen 1 O 118/17

Wie zahlreiche andere Gerichte sieht auch das Landgericht Siegen VW im Abgasskandal in der Haftung. Die Abgasmanipulationen bei Fahrzeugen mit…

Mehr lesen
Abgasskandal – Außergerichtliches Verfahren13. August 2018

Abgasskandal – Außergerichtliches Verfahren

Viele Dieselbesitzer möchten nicht gleich in die juristische Auseinandersetzung einsteigen. Insbesondere bei den aktuell in die Betroffenheit geratenen Modellen von…

Mehr lesen
Abgasskandal EA 189 – Chancen auf Schadensersatz besser denn je7. Mai 2018

Abgasskandal EA 189 – Chancen auf Schadensersatz besser denn je

Die EA189-Thematik läuft zum Ende des Jahres auf ihren Höhepunkt zu: Die im September 2015 durch Martin Winterkorn gebeichteten Manipulationen…

Mehr lesen