T6-Abgasskandal

T6-Abgasskandal

Über die Feldmaßnahme 23Z7 werden seit Anfang 2019 T6 zu Updates zurück in die Werkstatt gerufen.

Aktuell können wir wieder eine kostenlose Erstberatung im Fall „T6 Abgasskandal“ anbieten. Bitte tragen Sie sich in die Liste unser Interessengemeinschaft für T6-Besitzer ein. Hier werden Sie zeitnah über aktuelle Entwicklungen informiert und können mit der Kommentarfunktion Fragen stellen. In der Bestätigungsmail finden Sie auch wichtige Informationen zur Kontaktaufnahme mit Rechtsanwalt Dr. Hartung

Sind Sie betroffen?Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf.

Wie können wir Ihnen helfen? Fragen kostet bei uns nichts und vielleicht sind wir genau die richtige Kanzlei für Ihr Anliegen. Nutzen Sie gern das unten stehende Formular oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Interessengemeinschaft T6: Hier unverbindlich anmelden und wertvolle Infos kostenlos erhalten

Sollten Sie Bedarf an der juristischen Begleitung Ihres „Widerrufes vom Kaufvertrag“ haben oder akut eine Frist-Thematik klären müssen mit anwaltlicher Hilfe, stehen wir Ihnen natürlich zur Verfügung. Senden Sie dazu eine E-Mail an info@verbraucherschutz.tv oder rufen Sie uns an unter 0800 0001959 (bundesweit kostenlose Servicenummer). Sie erhalten dann zeitnah Unterstützung im Rahmen einer kostenfreien Erstberatung.

Der aktuelle Status im T6-Abgasskandal

Im Dezember 2017 hat Volkswagen das Kraftfahrtbundesamt darüber informiert, dass alle produzierten und noch zu produzierenden T6 mit der M1-Zulassungsgenehmigung (PKW-Zulassung) bis auf weiteres nicht ausgeliefert werden, da bei aktuellen Qualitätskontrollen festgestellt wurde, dass die maximal zulässigen Mengen an Stickoxyd die 80 mg/km überschreiten. VW informierte das Kraftfahrtbundesamt und versprach, zeitnah ein Update zu entwickeln, um die Emissionen wieder in den zulässigen Rahmen zu führen. Als möglicher Auslieferungstermin wurde Mitte Februar genannt.

Rechtsanwalt Hartung, der bereits über 200 T6-Besitzer und -Besteller in der Interessengemeinschaft T6 betreut: „Der T6 wurde mit seinem EA 288-Motor immer als Krone der Ingenieurskunst gehandelt mit angeblich optimal funktionierender Abgas-Behandlung. Die aktuelle Entwicklung beunruhigt die T6-Szene und erschüttert den guten Ruf des ‚Bulli“ nachhaltig!“

Zwischenzeitlich wurden auch Besteller von T6 mit der Nutzfahrzeugzulassung „N1“ darüber informiert, dass aktuell keine Autos ausgeliefert werden. Selbst T6, die schon beim Händler stehen oder in Hannover zur Abholung bereit sind, können aktuell nicht abgeholt und zugelassen werden.

Dr. Hartung: „Die Informationspolitik von Volkswagen gegenüber seinen Kunden bleibt verbesserungsdürftig!“

In der Interessengemeinschaft werden aktuell hautsächlich die Themen „Rücktritt vom Kaufvertrag“, „Ablauf der Gewährleistungsfrist“ und „Widerruf der Fahrzeugfinanzierung“ besprochen.

In Einzelfällen geht es auch um Details: So z.B. darum, wie bereits im Rahmen der Dieselprämie verschrottete Fahrzeuge bei Vertragsrücktritt berechnet werden.

Dr. Gerrit W. Hartung nimmt weiter Anfragen zur Aufnahme in die Interessengemeinschaft T6 auf. Die Interessengemeinschaft wird in Kooperation mit dem Portal verbraucherschutz.tv geführt.

DR. Gerrit W. HartungFachanwalt für Strafrecht seit 1997.

Weitere Beiträgezum Thema VW-Abgasskandal

Alle Beiträge zumVW-Abgasskandal

Mehr Erfahren

Paukenschlag im Abgasskandal – OLG Karlsruhe 13 U 144/17 , 13 U 16/18 , 13 U 167/17 Mit drei aktuellen Urteilen des…

Abgasskandal – Bosch muss Bußgeld zahlen Die Staatsanwaltschaft Stuttgart bittet im…

Abgasskandal VW Touareg – LG Hannover spricht Schadensersatz zu Az.: 1 O 129/18 Ende 2017 erreichte der Abgasskandal…

Abgasskandal VW Tiguan – Käufer erhält Schadensersatz – LG Düsseldorf 8 O 397/18 Ein vom Abgasskandal betroffener Käufer…

VW Tiguan im Abgasskandal – LG Bonn spricht Schadensersatz zu Erfolg im Abgasskandal für den…

Schadensersatz und Zinsen im Abgasskandal Die Rechtsauffassung, dass VW die…

LG Gera 3 O 566/18 – Schadensersatz für VW Caddy ohne Abzug einer Nutzungsentschädigung Nach den Landgerichten Augsburg und…

VW T6 – Rückruf 23Z7 Durch den VW-Dieselskandal ist der…

Abgasskandal – Anspruch auf Schadensersatz ohne Nutzungsentschädigung Die Landgerichte Augsburg und Halle…

VW Caddy Abgasskandal – Schadensersatz ohne Nutzungsentschädigung Im Abgasskandal erhält die Käuferin…

Anklage gegen Winterkorn im VW Abgasskandal Betrug, Untreue, Verstoß gegen das…

Autokredit bei VW Bank widerrufen – LG Berlin 4 O 224/18 Das Landgericht Berlin hat mit…

Musterverfahren gegen VW immer noch nicht eröffnet 03. April 2019. Im Abgasskandal…

OVG Berlin-Brandenburg: Ohne Software-Update droht Diesel-Fahrzeugen die Stilllegung 02. April 2019. Für vom…

Akteneinsicht für die DUH im Abgasskandal 01. April 2019. Das Bundesverkehrsministerium…

Dieselskandal – Zwangsstilllegung ohne Software-Update Diesel-Fahrzeuge mit illegalen Abschalteinrichtungen hätten…

Abgasskandal VW Touareg Der VW-Abgasskandal beschränkt sich nicht…

OLG Köln 16 U 146/18 – VW ist im Abgasskandal schadensersatzpflichtig Im Abgasskandal senden BGH und…

Gutachten im Abgasskandal Gutachter spielen aktuell eine wichtige…

Händler muss VW Touareg Diesel zurücknehmen Fahrzeuge mit manipulierten Abgaswerten weisen…

LG Koblenz spricht Tiguan-Käufer Schadensersatz zu Auto abgeben und Geld zurück…

13 U 142/18 – OLG Karlsruhe bejaht Schadensersatzanspruch gegen VW VW gerät im Abgasskandal mehr…

Abgasskandal VW Tiguan – Käufer erhält Kaufpreis zurück Ein weiterer Erfolg für einen…

VW Caddy Abgasskandal – LG Hamburg spricht Schadensersatz zu VW kassiert im Abgasskandal vor…

VW Touareg Euro 6- LG Lüneburg spricht Käufer Schadensersatz zu Der VW-Abgasskandal macht auch vor…

BGH: Unzulässige Abschalteinrichtungen sind Sachmangel Unzulässige Abschalteinrichtungen sind ein Sachmangel…

BGH Hinweisbeschluss VIII ZR 225/17 – BGH steht auf der Seite klagender VW-Besitzer Es hat den Eindruck, als…

BGH muss über Schadensersatzklage im Abgasskandal entscheiden Das OLG Braunschweig hat am…

Schadensersatz für bereits verkauften VW-Diesel Durch den VW-Abgasskandal haben Diesel-Fahrzeuge…

VW Dieselskandal landet vor dem BGH Der VW-Abgasskandal landet am 27.…

Musterfeststellungsverfahren gegen VW – Anmeldung und Abmeldung Es gibt immer noch keinen…

Wertverlust bei Diesel-Fahrzeugen „Wertverlust ist nicht nur eine…

VW Abgasskandal – Kein Schuldbewusstsein Rund 11 Millionen Fahrzeuge sind…

VW Passat – Schadensersatz im Abgasskandal VW muss einem Passat-Fahrer den…

LG Augsburg 021 O 3267/17 – VW muss Golf ohne Nutzungsentschädigung zurücknehmen Das Landgericht Augsburg fährt im…

OLG Oldenburg sieht arglistige Täuschung der Käufer – Az.: 14 U 60/18 Ein Urteil hat das OLG…

VW T6 Update 23Z7 Unter der Bezeichnung 23Z7 wird…

Hunderttausende schließen sich Musterklage gegen VW an Mehr als 400.000 Autokäufer haben…

OLG Köln 18 U 70/18 – OLG wirft VW vorsätzliche sittenwidrige Schädigung vor Endlich ein ordentliches OLG-Urteil gegen…

VW Abgasskandal – Schadensersatzansprüche auch 2019 noch geltend machen Der VW-Abgasskandal beschert den Gerichten…

„Auffälligkeiten“ beim Software-Update Im Dieselskandal muss VW möglicherweise…

VW Touareg – LG Köln spricht Schadensersatz zu Käufer eines VW Touareg Diesel…

LG Augsburg 021 O 4310/16 – Schadensersatz ohne Nutzungsentschädigung Das Landgericht Augsburg ist für…

VW Abgasskandal – Ärger mit dem Software-Update beim 1,2-Liter-Dieselmotor Mit einem einfachen Software-Update möchte…

VW ruft Vorserienfahrzeuge zurück VW muss weitere Fahrzeuge zurückrufen.…

VW Abgasskandal – Verjährung der Schadensersatzansprüche Wer auf Nummer sicher gehen…

Abgasskandal VW Passat – LG Bielefeld spricht Schadensersatz zu Im VW-Abgasskandal haben Geschädigte gute…

Diesel-Fahrzeugen ohne Software-Update droht die Stilllegung Bittere Pille für Geschädigte im…

Register für Musterklage gegen VW eröffnet Vom VW-Abgasskandal geschädigte Verbraucher haben…

LG Augsburg 021 O 4310/16 – Hammer-Urteil im VW Abgasskandal Es ist ein Hammer-Urteil im…

LG Mönchengladbach 1 0 329/17 – Käuferin eines VW Tiguan bekommt Geld zurück „Return to sender“ – den…

Abgasskandal – VW muss Käufer eines VW Touran Diesel Schadensersatz zahlen Immer mehr Gerichte entscheiden im…

Diesel-Fahrzeugen ohne Update droht Verlust der Zulassung Rund 2,5 Millionen Diesel-Fahrzeuge mit…

Wir helfen Ihnen weiter!Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf.

Wie können wir Ihnen helfen? Fragen kostet bei uns nichts und vielleicht sind wir genau die richtige Kanzlei für Ihr Anliegen. Nutzen Sie gern das unten stehende Formular oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.