Käufer hat Anspruch auf Lieferung eines neuen VW TiguanOLG Hamburg 4 U 97/19, Urteil vom 15.07.2019

Der Kläger hatte 2014 einen VW Tiguan als Neuwagen gekauft. Wie sich später herausstellte, war das Fahrzeug vom VW-Abgasskandal betroffen. Der Kläger teilte dem Händler daher im März 2016 mit, dass er seinen Tiguan aufgrund der Abgasmanipulationen für mangelhaft hält und Nacherfüllung durch Nachlieferung eines mangelfreien Fahrzeugs verlangt.

Das Hanseatische Oberlandesgericht Hamburg bestätigte den Anspruch auf Nachlieferung eines mangelfreien Fahrzeugs. Auch wenn nur noch das Nachfolgemodell produziert wird, sei die Nachlieferung dadurch nicht unmöglich.

Nutzen Sie jetzt unsere kostenlose Erstberatung.
Darin informieren wir Sie gerne, wie Sie Ihre Ansprüche auch für Ihr Fahrzeug durchsetzen können:

    HerrFraukeine Angabe

    janein

    janein

    neinja

    Autobankandere BankLeasingBarkauf

    neinja

    Kaufvertrag:

    Finanzierungsvertrag:

    Zulassung I:

    Ggf. Rückrufschreiben:

    Rechtsschutzversicherung:

    akzeptiert Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin mit der dort beschriebenen Erhebung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten einverstanden.